Ausbildung von Personaldienstleistungskaufleuten (PDK)

Unsere maßgeschneiderte Seminarreihe für Sicherheit und Gesundheitsschutz ab dem zweiten Ausbildungsjahr.

Seminarreihe rund um die Themen „Sicherheit und Gesundheitsschutz“

Im noch „jungen“ Beruf Personaldienstleistungskauffrau/-kaufmann haben Sicherheit und Gesundheitsschutz einen hohen Stellenwert. Die VBG hat das erkannt und bietet dafür eine spezielle Seminarreihe (PDK1Z bis PDK4Z) an. 

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr erwerben Sie als Auszubildende in vier VBG-Seminaren die erforderlichen Qualifikationen und Kompetenzen, um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz professionell bei der Überlassung von Mitarbeitenden zu berücksichtigen. 

Sie lernen nicht nur durch Theorie, sondern auch durch praxisnahe Fallbeispiele, wie sie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz effektiv in den Mitarbeiterüberlassungsprozess einbinden können. Unsere erfahrenen Expertinnen und Experten begleiten sie mit ihren Branchenkenntnissen auf diesem Lernweg.

  • Handlungskompetenz nach dem Seminar
    • Die Auszubildenden kennen die fachlichen und rechtlichen Grundlagen des Arbeitsschutzes.
    • Sie sind über die gesetzliche Unfallversicherung informiert.
    • Sie kennen ihre Aufgaben, die in der betrieblichen Personalarbeit mit der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz verbunden sind.
    • Die Auszubildenden können die Gefährdungen für die eigenen Mitarbeitenden im Kundenunternehmen ermitteln. Sie können das damit verbundene Risiko beurteilen und die notwendigen Schutzmaßnahmen ergreifen.
    • Sie haben die Fähigkeit erworben, die notwendigen Schritte zum Schutz der Mitarbeitenden in die Arbeitsprozesse zu integrieren. 
    • Sie verfügen über erweiterte Kenntnisse wesentlicher gewerblicher Einsatzfelder, in die Zeitarbeitsunternehmen ihre Mitarbeitenden überlassen.
  • Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss - Qualifikation als Sicherheitsbeauftragte

    Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat. Dieses bescheinigt, dass sie die erforderliche Befähigung im Arbeitsschutz für Personalentscheidungsträger in der Zeitarbeit sowie die Qualifikation zum Sicherheitsbeauftragten erworben haben.

  • Seminare in den Akademien der VBG und Anmeldung zum Seminar

    Unsere speziell konzipierte Seminarreihe für Personaldienstleistungskaufleute ist perfekt auf den Rahmenlehrplan abgestimmt und richtet sich an Auszubildende im zweiten Lehrjahr. Beachten Sie, dass das Mindestalter für die Teilnahme 18 Jahre beträgt.

    Sie finden unsere Seminare in jeder VBG-Akademie. Anmeldungen können durch die jeweilige Berufsschule oder den Ausbildungsbetrieb vorgenomen werden. Für die Terminbuchung wenden Sie sich bitte direkt an die nächstgelegene VBG-Akademie.

    Ein besonderes Plus: Für Azubis aus VBG-Mitgliedsunternehmen sind die Seminare kostenfrei. Sollten Sie nicht in einem solchen Unternehmen tätig sein, gibt es in der Regel Möglichkeiten, dass ihr eigener Unfallversicherungsträger die Kosten übernimmt.

Seminare für Personaldienstleistungskaufleute

Mit uns wirklich was bewirken.

Zur Seminarübersicht
Zeitarbeitsbeschäftigte an Maschinen sicher einsetzen
Seminarform
Dauer
1 Tag
Erfahren Sie mehr
Barrierefreies Bauen und Einrichten von Verwaltungsgebäuden
Seminarform
Präsenz
Dauer
3 Tage
Erfahren Sie mehr
Moderieren von Workshops mit VBG "Kurzanalyse im Team" (KiT)
Seminarform
Präsenz
Dauer
3 Tage
Erfahren Sie mehr

Das könnte Sie auch interessieren