Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Themen

GEDOKU – die Software zur Gefährdungsbeurteilung

Logo GEDOKU

Broschüre

Gefährdungsbeurteilung – So geht’s

Planen, Durchführen und Dokumentieren der Gefährdungsbeurteilung mit Hilfe der Software GEDOKU

Jedes Unternehmen muss für die Sicherheit und Gesundheit seiner Beschäftigten sorgen. Die Gefährdungsbeurteilung ist dafür das zentrale Instrument.

Im VBG-Fachwissen "Gefährdungsbeurteilung – so geht’s" wird Ihnen kurz und verständlich erklärt, welche Aspekte Sie bei der Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung berücksichtigen müssen.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Die Software GEDOKU ist das Instrument, welches Sie bei der Erstellung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung unterstützt. Sie beinhaltet alle bisher erschienen Gefährdungskataloge der VBG mit den dazu passenden Schutzmaßnahmen:

Basiskataloge

Arbeitsschutzorganisation
Bildschirm- und Büroarbeit
Transport und Verkehr
Betriebliche Räume und Gebäude
Besonders schutzbedürftige Personen

Branchenkataloge

Kreditinstitute

Allgemeiner Maßnahmenkatalog

Die Kataloginhalte können individuell zusammengestellt und durch eigene Maßnahmen ergänzt werden.

Darüber hinaus werden branchentypische Musterunternehmen angeboten, die auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Auch das Erstellen komplett neuer Unternehmensstrukturen ist möglich.

Nachdem die Gefährdungsbeurteilung in der Software GEDOKU erstellt wurde, kann diese zur Dokumentation ausgedruckt werden. Eine regelmäßige oder anlassbezogene Überprüfung und Aktualisierung der Inhalte erfolgt später ohne Umstände weiterhin in der Software.

Rechtliche Neuerungen werden in den Katalogen aufgenommen und von der VBG zur Verfügung gestellt. Ein Download der aktualisierten Inhalte kann automatisch oder vom Nutzenden gesteuert erfolgen.

Die Software ist eine Offline-Anwendung für Windows und muss auf Ihrem Computer installiert werden. Alle selbst erstellten Inhalte werden ausschließlich beim Anwender bzw. bei der Anwenderin gespeichert.

  • Basiskataloge
    • Ergänzt wurden die Basiskataloge „Arbeitsschutzorganisation“ und „Besonders schutzbedürftigte Personen“. Damit werden derzeit fünf Basiskataloge angeboten:

      • Arbeitsschutzorganisation
      • Besonders schutzbedürftige Personengruppen
      • Bildschirm- und Büroarbeit
      • Transport und Verkehr
      • Betriebliche Räume und Gebäude
  • Themenkataloge
    • Der erste Vertreter der Themenkataloge ist die Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung um SARS Cov-2. Dieser Katalog finden Sie unter den Informationen zu Covid-19.

  • Branchenkataloge
    • Hinzu kommen Branchenkataloge, die die branchenspezifischen Gefährdungen beinhalten, zum Beispiel für Kreditinstitute.

      Das Angebot an Branchenkatalogen wird kontinuierlich ausgebaut, so dass immer mehr Unternehmensarten unterstützt werden können.

  • Allgemeiner Maßnahmen- und Gefährdungskatalog
    • Für alle nicht aufgeführten Gefährdungen und Belastungen kann die Analyse mit dem „Allgemeinen Maßnahmen- und Gefährdungskatalog“ erfolgen. Die VBG-Kataloge können individuell bearbeitet, modular zusammengestellt und durch eigene Maßnahmen ergänzt werden.

Die Kataloginhalte können individuell zusammengestellt und durch eigene Maßnahmen ergänzt werden.

Darüber hinaus werden branchentypische Musterunternehmen angeboten, die auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. Auch das Erstellen komplett neuer Unternehmensstrukturen ist möglich.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Aktuelle Inhalte laden –
Gefährdungsbeurteilung überprüfen und dokumentieren

Rechtliche Neuerungen nimmt die VBG regelmäßig in die Kataloge auf und stellt sie zur Verfügung. Die Software GEDOKU aktualisiert die Inhalte per Download: entweder automatisch oder von Ihnen gesteuert. Zu jeder Aktualisierung gibt Ihnen GEDOKU Hinweise und Informationen.

Nachdem die Gefährdungsbeurteilung in der Software GEDOKU erstellt wurde, können Sie diese zu Dokumentationszwecken ausdrucken. Die Inhalte lassen sich später regelmäßig oder anlassbezogen auf einfache Weise in der Software aktualisieren.

Offline-Anwendung

Die Software ist eine Offline-Anwendung für Windows und muss auf Ihrem Computer einmalig installiert werden. Alle selbst erstellten Inhalte werden ausschließlich auf Ihrem System gespeichert. So bleiben Ihre Daten dort, wo sie bleiben sollen: bei Ihnen.

Version 1.2.0.0 - Änderungen zur Vorfassung

Die Liste der Änderungen gegenüber der Vorversion finden Sie hier in Kürze.

Wir empfehlen, GEDOKU immer in der neuesten Version einzusetzen.
Bitte denken Sie vor einem Update daran, eine Datensicherung durchzuführen.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

  • Systemvoraussetzungen
      • Windows 8 oder höher
      • Bildschirmauflösung mindestens 1.280 x 1.024 px, besser 1920 x 1080 px
      • 250 MB freier Festplattenspeicher
      • mindestens 2 GB RAM Arbeitsspeicher
      • Für die Installation - nicht für den Betrieb - sind Administrator-Rechte notwendig
      • Für die Netzwerkversion:
        Microsoft SQL Server ab 2008R2 (oder neuer), Express Edition (oder höher)
      • mindestens 500 MB freier Festplattenspeicher
  • Nutzungsbedingungen
    • Nutzungsbedingungen für die VBG-Software GEDOKU:

      Mit dem Download von GEDOKU gewährt die VBG dem Nutzer eine zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungslizenz. Der Lizenznehmer ist berechtigt eine Kopie der Einzelplatzversion oder der Netzwerkversion der Software kostenfrei zu nutzen. Die Software GEDOKU wird auf der Website der VBG zur Verfügung gestellt.

      Dem Lizenznehmer ist es untersagt, die Software oder Teile daraus, einem Dritten zu überlassen oder einem Dritten zugänglich zu machen. Die Software ist urheberrechtlich geschützt und darf - auch nicht in Teilen - verändert oder in andere Software integriert werden.

      Der Lizenzgeber übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit der Software und haftet nicht für aus der Nutzung resultierende Schäden.

      Mit dem Einsatz der Software werden die Nutzungsbedingungen anerkannt.

      © Fachinhalte: VBG, Hamburg
      © Software: Jedermann-Verlag, Heidelberg

      support-gedoku@vbg.de bei Fragen zu Fachinhalten
      support@jedermann.de bei technischen Fragen

      Hotline: 06221 1451-17 bei technischen Fragen

Download der Software GEDOKU

Laden Sie sich die Software GEDOKU herunter und erstellen Sie Ihre Gefährdungsbeurteilung digital. Die Software wird auf den Servern des Jedermanns-Verlags zur Verfügung gestellt. Über den Button gelangen Sie direkt zur Download-Abfrage.

Herunterladen

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Gedoku: Admin-Handbuch

GEDOKU: Admin-Handbuch

Das Administrator-Handbuch für GEDOKU beinhaltet Hinweise zur Netzwerk- und Einzelplatzinstallation.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

GEDOKU: Videoeinführung

Lernen Sie die Grundlagen der Software GEDOKU in dem folgenden kurzen Video kennen.

Gefährdungsbeurteilung: So geht's mit GEDOKU

Download Kapitel