Betriebs- und Personalräte: Den betrieblichen Arbeitsschutz mitgestalten

Seminarnummer PBR A

Art des Seminars
props.seminarTypeLabelData
Status
Warteliste
Dauer
3 Tage
Thema

Arbeitsschutz organisieren

Branche

Branchenübergreifend

Zielgruppe

Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen

Ausgangssituation und Zielgruppe

Sind Sie als Personal- oder Betriebsrat tätig? Dann ist die Gesundheit Ihrer Kollegen und die Sicherheit bei der Arbeit für Sie bestimmt auch ein wichtiges Anliegen. Setzen Sie sich in diesem Seminar damit auseinander, welche Rolle Sie als Personal- oder Betriebsrat für den betrieblichen Arbeitsschutz spielen. Eignen Sie sich in unserem Seminar das nötige Wissen an, um Ihre Interessen und die Ihrer Kollegen im Bereich des Arbeitsschutzes aktiv wahrnehmen zu können.

Themen im Überblick

  • Die gesetzliche Unfallversicherung als Bestandteil des sozialen Sicherungssystems:
  • Wer ist versichert?
  • Wann greift ihr Schutz?
  • Thema Arbeitsschutz und warum es für Sie als Personal-/ Betriebsrat interessant ist: Arbeitsschutzziele und deren betriebliche Umsetzung
  • Die innerbetriebliche Arbeitsschutzorganisation und ihre Akteure
  • Aufgaben und Rechte von Personal- und Betriebsräten im Arbeitsschutz
  • Arbeitsschutz aktiv mitgestalten - im Sinne der Prävention
  • Ein zentrales Instrument im betrieblichen Arbeitsschutz: Die Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Ausgewählte Handlungsfelder im Arbeitsschutz, z. B. Betriebsvereinbarungen zu arbeitsschutzrelevanten Themen erstellen, psychische Belastungen bei der Arbeit erkennen und bewerten, Mitarbeiter und Unternehmensführung für den Arbeitsschutz gewinnen
  • Die VBG - auch Ihr Partner in Sachen Arbeitsschutz

Nutzen

In diesem Seminar setzen Sie sich als Personal- oder Betriebsrat mit Ihren Rechten und Pflichten rund um den betrieblichen Arbeitsschutz auseinander. So erkunden Sie Möglichkeiten und Anlässe, bei dieser wichtigen Aufgabe erfolgreich mitzuwirken. An exemplarischen Fallbeispielen erarbeiten Sie Lösungsmöglichkeiten, wie Sie sich als Betriebsrat erfolgreich für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten einsetzen können, und Sie lernen interne und externe Partner kennen, die Sie dabei unterstützen können.

Hinweis