Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Zeitarbeit

Neues von den Fragebögen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Personaldisponentin und Zeitarbeitnehmerin im Unterweisungsgespräch, beide tragen eine Mund-Nasen-Maske

Neuerscheinungen und umfassende Überarbeitungen

Eine wichtige Voraussetzung für reibungslose Arbeitsabläufe im Betrieb ist sicheres und gesundes Arbeiten. Das setzt aber voraus, dass die Beschäftigten wissen, worauf sie dabei achten und wie sie sich verhalten müssen. Denn wer sich nicht auskennt, macht Fehler. Damit sie Gefahren rechtzeitig erkennen und falsches Verhalten vermeiden können, müssen die Beschäftigten unterwiesen werden. Die Fragebögen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unterstützen dabei. In der Praxis werden die Fragebögen zunächst von den Beschäftigten bearbeitet. Anschließend werden sie vom Personalentscheidungsträger gemeinsam mit den Beschäftigten besprochen.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Neue Version: Fragebogen 33 "Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Infektionskrankheiten im Rahmen der Corona-Pandemie"

Zeitarbeitnehmer alleine in der Umkleide am Spind

Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Infektionskrankheiten im Rahmen der Corona-Pandemie - VBG-Fragebogen FB 33

Der Fragebogen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit erschien im September 2020 und wurde im Januar 2021 aktualisiert

Auch die Zeitarbeit ist von der Pandemie betroffen und steht vor der Herausforderung, Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bestmöglich zu schützen. Ein hygienisches Verhalten am Arbeitsplatz ist gerade jetzt besonders wichtig.

Im Fall des aktuellen Corona-Virus gelten die gleichen Hygieneregeln wie allgemein zum Schutz vor luftübertragbaren Infektionskrankheiten:

  • Abstand halten
  • Händeschütteln vermeiden
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen
  • Hände aus dem Gesicht fernhalten
  • Husten und Niesen in ein Taschentuch oder in die Armbeuge
  • Maske tragen
  • Geschlossene Räume regelmäßig lüften

Diese Themen werden im Fragebogen aufgegriffen.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Umfassend überarbeitet: Fragebogen 8 „Metallbau (Montagetätigkeit)“

Industriearbeiter bei der Montage im Maschinenbau

Faltblatt

Metallbau – Montagetätigkeit– VBG-Fragebogen FB 8

Seit November 2020 gilt die neue Version 2.0

Im Fragebogen 8 werden typische Themen aus dem Bereich des Metallbaus behandelt, rund um die Montage.

Allgemein geht es um die Ladungssicherung und Transport, zum Beispiel von Gasflaschen oder anderen Gefahrstoffen, und um die Benutzung von Geräten und Arbeitsmitteln.

Weitere Fragen gibt es zu den typischen Gefahren bei der Montage. Zum Beispiel in Baugruben, auf der Baustelle, bei Arbeiten in der Höhe (Gerüst, Leiter) oder mit elektrischem Strom.

Und ganz konkret werden die Arbeiten mit verschiedenen Maschinen und Werkzeugen angesprochen. Was gilt bei der Verwendung elektrischer Geräte oder bei Anschlagmitteln, bei Schneid- und Schleifarbeiten, beim Schweißen.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Umfassend überarbeitet: Fragebogen 9 „Metallbau und Metallverarbeitung“

CNC-Drehmaschine

Faltblatt

Metallbau und Metallverarbeitung – VBG-Fragebogen FB 9

Seit November 2020 gilt die neue Version 2.0

Im Fragebogen 9 werden typische Themen aus dem Bereich des Metallbaus und der Metallverarbeitung behandelt.

Allgemein geht es um das richtige Verhalten. Worauf ist am neuen Arbeitsplatz zu achten; was ist zu tun, wenn Maschinen oder Schutzeinrichtung defekt sind? Was ist beim Einschalten der Maschine zu beachten; welche PSA ist bei der Bedienung von Werkzeugmaschinen zu tragen?

Weitere Fragen gibt es zu den typischen Gefahren im Metallbau und in der Metallverarbeitung. Zum Beispiel zum Umgang mit Kühlschmierstoffen oder mit Werkzeugmaschinen.

Und ganz konkret werden die Arbeiten mit verschiedenen Maschinen und Werkzeugen angesprochen. Was gilt beim Umgang mit Handschleifmaschinen, bei Maschinen mit rotierenden Werkzeugen, am Schleifbock, Ständerbohrmaschine oder Metallkreissägen? Wie werden Späne richtig entfernt, oder Werkstücke ein- und ausgespannt?

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Umfassend überarbeitet: Fragebogen 0.1 „Allgemeine Themen“ in einfacher Sprache

Mann erklärt zwei Frauen den Feuerlöscher

Allgemeine Themen – VBG-Fragebogen FB 0.1 in einfacher Sprache

VBG-Fragebogen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in einfacher Sprache: Seit Dezember 2020 gilt die neue Version 2.0

Damit die Unterweisung bei allen Beschäftigten erfolgreich ist, wurden einige sehr häufig genutzte Fragebögen in einfache Sprache übertragen. Auch sie werden regelmäßig überarbeitet.

Alle Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die Beschäftigten regelmäßig zu unterweisen. Die Unterweisung setzt sich zusammen aus der Grundunterweisung und der arbeitsplatz- beziehungsweise aufgabenbezogenen Erst- und Wiederholungsunterweisung. Der Fragebogen „Allgemeine Themen“ dient als Unterstützung der Grundunterweisung und ergänzt damit optimal das persönliche Gespräch mit den Beschäftigten. Die Themen des Fragebogens sind darauf abgestimmt.

Außerhalb der fachlichen Themen für bestimmte Berufe und Tätigkeiten werden hier die übergreifenden Themen angesprochen. Zum Beispiel

  • das Verhalten bei Unfällen und im Brandfall,
  • Sauberkeit und Ordnung am Arbeitsplatz,
  • Heben und Transportieren von Lasten,
  • Vermeidung von Stolper- und Rutschunfällen,
  • die wichtigsten Sicherheitskennzeichen sowie
  • Alkohol und Drogen am Arbeitsplatz.

Insgesamt gibt es fünf Fragebögen in einfacher Sprache:

  • 0.1 Allgemeine Themen (Unterstützung zur Grund-Unterweisung)
  • 1.1 Lager und Transport (für Helferinnen und Helfer)
  • 2.1 Produktion (für Helferinnen und Helfer)
  • 5.1 Fahrerinnen und Fahrer für Gabelstapler
  • 17.1 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Küche und Kantine

Die Fragebögen in einfacher Sprache sind geeignet für Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeiten sowie für Menschen, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben. Sie wurden nach einem TÜV-geprüften Qualitätsstandard für barrierefreie Informationen entwickelt. In einer Zielgruppenprüfung wurden optimale Verständlichkeit und Handhabbarkeit der Texte gecheckt.

Die Fragebögen in einfacher Sprache zeichnen sich dadurch aus, dass die Fragen und Antworten konkret und präzise sind. Unbekannte Begriffe, die aber im Beruf wichtig sind und nicht geändert werden können, werden einmal erklärt. Im Folgenden wird dann der Begriff ohne Erklärung benutzt, so hat man auch einen Lerneffekt. Die Sätze sind kurz und stehen untereinander.

Berichten Sie uns gerne von Ihren Erfahrungen beim Einsatz der Fragebögen in einfacher Sprache und schreiben uns eine E-Mail unter fb.einfache.sprache@vbg.de

Lager und Transport – VBG-Fragebogen FB 1.1 in einfacher Sprache

Produktion – VBG-Fragebogen FB 2.1 in einfacher Sprache

Gabelstapler– VBG-Fragebogen FB 5.1 in einfacher Sprache

Küche und Kantine - VBG-Fragebogen FB 17.1 in einfacher Sprache

...................................................................................................................................................................................................................................................................

So bekommen Sie die Fragebögen

Im Medien-Center können Sie diesen und über 30 weitere Fragebögen in gedruckter Form bestellen. Sie sind folienkaschiert und damit als Kopiervorlage wiederverwendbar. Zum Bearbeiten der Fragebögen kann auch der Antwort- und Lösungsbogen mit der Artikelnummer  29-14-4900-7 verwendet werden. Alle Fragebögen stehen auch online zur Verfügung http://www.vbg.de/zeitarbeit-fb . Sie finden in dem Online-Tool Fragebögen zu fast allen Arbeiten in der Zeitarbeit. Die interaktiven Fragebögen sind zusätzlich mit Fachinformationen für Personalentscheidungsträger verlinkt.

Die Fragebögen in einfacher Sprache stehen nur als interaktive Fragebögen im Programm „Zeitarbeit – Fragebögen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ http://www.vbg.de/zeitarbeit-fb zur Verfügung. Sie sind so einzusetzen, wie alle anderen Fragebögen auch. Man kann sie elektronisch auswerten, abspeichern und ausdrucken. Zusätzlich können Sie die Fragebögen auch als PDF herunterladen. So können Sie die Fragebögen ausdrucken und anschließend von Hand ausfüllen lassen. Den Lösungsbogen finden Sie im VBG-Medien-Center.

Diese Seite

RSS