Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Büroraumplanung

Büroarbeit organisieren

Broschüre

Büroraumplanung - Hilfen für das systematische Planen und Gestalten von Büros

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Bürokonzepte

Legen Sie fest, wie Sie die Arbeit für die Beschäftigten organisieren wollen. Ob Sie zum Beispiel einzeln, zu zweit im Raum oder in Teams arbeiten sollen. Nachfolgend finden Sie einige Entscheidungshilfen:

Einzelpersonenbüro

  • Konzentriertes und störungsfreies Arbeiten ist möglich
  • Vertrauliche Gespräche können geführt werden
  • Individuelle Regulierung von Beleuchtung, Sonnenschutz und Raumklima ist möglich
  • Flächenaufwändig (Raum und Flure)
  • Fehlende Flexibilität bei Umgestaltungen

Mehrpersonenbüro ( 2 - 3 Personen)

  • Guter Informationsaustausch für Beschäftigte mit ähnlichen Arbeitsaufgaben
  • Vertretungsmöglichkeit
  • Gegenseitige Störung möglich
  • Flächenaufwändig (Raum und Flure)
  • Fehlende Flexibilität bei Umgestaltungen

Gruppenbüro

  • Gute Koordination der Arbeiten möglich
  • Gute Abstimmung im Team/Projekt
  • Vertretungsmöglichkeit
  • Flexibilität bei der Umgestaltung
  • Konzentriertes und störungsfreies Arbeiten wegen des Geräuschpegels nicht immer möglich

Kombibüro

  • Häufiger Wechsel zwischen Team-/Projektarbeit und konzentrierter Einzelarbeit ist gut möglich

Einzelbürozelle

  • Individuelle Regulierung von Beleuchtung, Sonnenschutz und Raumklima ist möglich
  • Geringe Stellfläche für Regale oder Schränke
  • Visuelle Störungen und Ablenkungen wegen Verglasung zur Gemeinschaftszone

Gemeinschaftszone

  • Team-/Projektarbeiten können gut erledigt werden
  • Informelle Kommunikation wird gefördert
  • Eventuell wenig Tageslicht

Diese Seite

RSS