Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Spielstätten

Beurteilung der Arbeitsbedingungen

Überwachungsmonitore

Broschüre

PRAXIS-CHECK Spielstätten – VBG-Praxis-Kompakt

Die Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung) hilft, Gefährdungen und Belastungen im Arbeitsprozess rechtzeitig zu erkennen – möglichst schon bei der Organisation und Arbeitsvorbereitung – und entsprechende Maßnahmen festzulegen und umzusetzen. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Außerdem sind die Beurteilung der Arbeitsbedingungen und ihre Dokumentation vorgeschrieben (unter anderem Paragrafen 5, 6 Arbeitsschutzgesetz oder Paragraf 3 DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention").

Je nach Größe des Unternehmens bietet die VBG verschiedene Hilfen zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen an.

Ein spezielles Angebot für kleine Unternehmen ist der „Praxis-Check Spielstätten". Hiermit können Sie schnell herausfinden, wie Sie die Arbeit in Ihrem Unternehmen (intern wie auch außer Haus) effektiv und sicher gestalten können. Mit dem Praxis-Check führen Sie die gesetzlich vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung schnell und einfach durch.

Für alle anderen stellt die VBG hier Muster zur Verfügung, die auf die Situation im Betrieb anzupassen sind.

In der Einstiegsfassung werden kurz vier wichtige Belastungen und Gefährdungen mit entsprechenden möglichen Maßnahmen vorgestellt. In der kompletten Fassung werden zwölf verschiedene Arbeitsbereiche / Tätigkeiten mit bewährten Maßnahmen und Anforderungen beschrieben. Die Eintragungen in der Einstiegsfassung werden automatisch in die umfangreiche komplette Fassung übertragen.

Diese Seite

RSS