Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Bühnen und Studios

Mein Job – mehr als ein Beruf.
Meine VBG – mehr als eine Versicherung.

Rigger mit Seil über der Schulter und Schutzhelm auf dem Kopf.

Faltblatt

Unfallversicherung im Job

Unsere Freiwillige Versicherung für die Veranstaltungs-, Kultur- und Kreativwirtschaft

Absicherung ist kein Luxus

Viele Selbstständige in der Veranstaltungsbranche sorgen nicht genug für sich vor. Immer mehr Artisten, Bühnenbildner, DJs, Event-Veranstalter, Licht- und Tondesigner, Veranstaltungstechniker und andere sparen an dem, was existenziell ist: der Absicherung ihrer eigenen Arbeitskraft. Denn sie ist das Netz und der doppelte Boden für Ihre Zukunft!

Dies betrifft auch selbstständig in der Kultur- und Kreativwirtschaft Tätige wie Designerinnen, Event-Veranstalter, Game-Entwickler und Videojournalistinnen. Auch in diesen Berufsgruppen sichern sich Viele nicht ausreichend ab.

Wie steht es um Ihre Existenz, wenn Ihre Arbeitskraft durch einen Unfall im Job oder eine Berufskrankheit eingeschränkt ist?

Sie fallen aus, können ein Engagement nicht wahrnehmen oder gar Ihren Job nicht mehr ausüben? Ein Unfall ist immer schlimm. Wie existenziell die Folgen sein können, hängt von der richtigen Absicherung ab.


Sichern Sie Ihre Existenz!

Fotomontage: Hund mit Regenbogen-Blick.

Die VBG bietet einen umfassenden Schutz vor allen Folgen eines berufsbedingten Unfalls oder einer Berufskrankheit – und das schon ab 4,33 Euro pro Monat:

  • eine optimale, ganzheitlich orientierte medizinische Versorgung
  • finanzielle Unterstützung bei Verdienstausfall durch Verletzten- und Übergangsgeld
  • eine Rente im Fall von bleibenden Einschränkungen
  • Beratung, Betreuung und Finanzierung bei der beruflichen Rehabilitation
  • Eingliederung in eine neue Tätigkeit, falls Sie ihren alten Beruf nicht mehr ausüben können
  • Entschädigung und Hinterbliebenenrente für Familienangehörige im Todesfall
  • präventive Angebote wie beispielsweise praxisgerechte Seminare und kostenfreies Fahrsicherheitstraining


Informieren Sie sich über Versicherungsmöglichkeiten für Ihren Berufszweig:

Kamerafrau bei einem Außendreh


Viel Leistung – für überschaubares Geld

So kostet eine Versicherung für einen Redakteur oder einen Event-Veranstalter gerade mal 4,33 Euro im Monat oder 14 Cent am Tag bei einer Versicherungssumme von 22.932 Euro. Ein Schutz, den sich jeder leisten sollte!


Beispiele für Jahres- und Monatsbeiträge auf Basis der Beitragssätze 2018:

Versicherungssumme:22.932 Euro40.000 Euro60.000 Euro96.000 Euro
Technischer Projektplaner,
Licht- und Tondesigner, Innenarchitekt
80 Euro pro Jahr
6,67 Euro pro Monat
140 Euro pro Jahr
11,67 Euro pro Monat
210 Euro pro Jahr
17,50 Euro pro Monat
335 Euro pro Jahr
27,92 Euro pro Monat
Event-Veranstalter, Game-Entwickler,
Journalist
52 Euro pro Jahr
4,33 Euro pro Monat
80 Euro pro Jahr
6,67 Euro pro Monat
120 Euro pro Jahr
10 Euro pro Monat
190 Euro pro Jahr
15,83 Euro pro Monat
Artist, Komponist, Drehbuchautor, Stuntman
326 Euro pro Jahr
27,17 Euro pro Monat
570 Euro pro Jahr
47,50 Euro pro Monat
855 Euro pro Jahr
71,25 Euro pro Monat
1.365 Euro pro Jahr
113,75 Euro pro Monat



Beispiele für monatliche Geldleistungen:

Versicherungssumme:22.932 Euro40.000 Euro60.000 Euro96.000 Euro
Verletztengeld bei
Arbeitsunfähigkeit
1.528,80 Euro2.666,70 Euro3.999 Euro6.400 Euro
Rente bei 20-prozentiger
Erwerbsminderung
254,80 Euro444,44 Euro666,67 Euro1.066,67 Euro
Rente bei 100-prozentiger
Erwerbsminderung
1.274,00 Euro2.222,22 Euro3.333,33 Euro5.333,33 Euro


Eine Mitgliedschaft bei der VBG garantiert Ihnen wertvolle medizinische, soziale und finanzielle Versorgung. Schließen Sie deshalb jetzt Ihre Freiwillige Versicherung ab!

Wir leisten Hilfe.
Wenn nötig, ein Leben lang.
Mit allen Mitteln.


Diese Seite

RSS