Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Arbeitsstätten gestalten

Vorbemerkung

"Arbeitsstätten barrierefrei planen und gestalten"

Barrierefreies Planen und Gestalten dient nicht nur dazu, die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit für Menschen mit Einschränkungen zu ermöglichen. Barrierefreies Planen und Gestalten von Gebäuden erhöht generell die Nutzbarkeit für Unternehmer und alle Personen im Gebäude sowie den störungsfreien Betrieb im Gebäude. Dadurch bringt barrierefreies Planen und Gestalten einen wirtschaftlichen Nutzen für Unternehmen.

In diesem VBG-Leitfaden erhalten Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte, Architekten und Planer Hinweise und Tipps, was sie bei der barrierefreien Gestaltung von Arbeitsräumen, Bauwerken und deren Umgebung berücksichtigen sollten, damit die Menschen produktiv und gerne arbeiten. Die Informationen können sowohl für

  • Neubau oder Sanierung
  • als auch für die Gestaltung vorhandener Räume und Gebäude
    genutzt werden.

Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten ist unter bestimmten Voraussetzungen verpflichtend – zum Beispiel in:

  • UN-Behindertenrechtskonvention 26. März 2009
  • EG-Richtlinien 2000/78/EG vom 27.11.2000 "Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf"
  • Behindertengleichstellungsgesetz
  • Landesgleichstellungsgesetze
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • SGB VII
  • SGB IX
  • Landesbauordnungen und Technische Baubestimmungen
  • Arbeitsstättenverordnung

Grundsätzliche Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie im Fachinfoblatt "Leitsätze für die Gestaltung barrierefreier Arbeitsstätten".

Der Leitfaden "Barrierefreie Arbeitsstätten planen und gestalten" beschreibt Beispiele guter Praxis, die den rechtlichen Vorgaben gerecht werden. Darüber hinaus werden weitere bewährte Lösungen skizziert.

"Barrierefreie Arbeitsräume planen und gestalten" ist so aufgebaut, dass ein Gebäude systematisch betrachtet werden kann. Die Struktur entspricht der VBG-Onlineseite "Arbeitsstätten sicher planen und gestalten" und ergänzt diese um die Aspekte der barrierefreien Gestaltung.

Diese Seite

RSS