Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Sportvereine

Präventionskampagne: Sei kein Dummy

Dummy Sportunfall

Broschüre

Präventionskonzept für den bezahlten Sport

Informationen zur Präventionskampagne "Sei kein Dummy", zur Mitmach-Aktion Safety League und zur neuen Praxishilfe "Kein Stress mit dem Stress"

Die Ziele der Präventionskampagne: "Sei kein Dummy!" sind die Förderung der Leistungsfähigkeit, der Schutz vor Verletzungen und die Vermeidung des Risikos von Langzeitfolgen. Hier finden Verantwortliche, Trainer und Spieler einen stetig wachsenden Pool an präventiven Strategien und Maßnahmen, um auch in Zukunft sportlich erfolgreich zu sein.

Evaluation zu Beginn der Kampagne

Parallel zum Start der Präventionskampagne "Sei kein Dummy!" wurde im ersten Quartal 2014 eine Befragung von Vereinsverantwortlichen und Trainern durchgeführt. Dazu gab es insgesamt über 800 Rückmeldungen, die interessante Ergebnisse lieferten: Es stellte sich heraus, dass die Befragten sich durchaus des hohen Verletzungsrisikos beim Fußballspiel bewusst sind und sehen als Ursache dafür vor allem das unfaire Verhalten anderer Mitspieler. Daher wird sich um die Vermittlung von Fairplay und Respekt im Spiel auch verstärkt gekümmert. Auch die Präventionskampagne "Sei kein Dummy!" wird sich mit diesem Thema auseinandersetzen.

Präventionskampagne Fußball "Sei kein Dummy"

Die Website liefert Informationen über Mitmachaktionen, bietet die Möglichkeit zur Newsletter-Anmeldung und gibt zahlreiche Präventionstipps. Die vorgestellten Methoden für ein optimales Training wurden von führenden Sportwissenschaftlern und Experten entwickelt und basieren auf neuesten Erkenntnissen. Das Portal bietet damit präventive Strategien und praktische Maßnahmen.

Zur Kampagne

Broschüre

Trainingsübungen

Das Training vor dem Spiel

In der Studie wurde weiterhin festgestellt, dass sowohl Vereinsverantwortliche als auch Trainer mangelnde Fitness ebenfalls als Unfallrisiko erkennen. Zur Prävention führen die Trainer vor allem Übungen zur Koordination, Rumpfstabilisation und zum Training der Balance durch. Die VBG bietet dazu Trainingsübungen an, in denen Vorschläge zum Training für genau diese Bereiche enthalten sind. Zusätzlich dazu werden Cool-down-Übungen zur Regeneration vorgestellt, die nach dem Training durchgeführt werden sollen. Die Trainingsübungen stehen als PDF-Datei zur Verfügung und sind ab sofort auch als Printbroschüre bestellbar.

Gewinne gibt es auch

Übergabe Balance Pads Übergabe Balance Pads Gewinnübergabe der Balance Pads

Alle Befragten hatten die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen und 18 Balance Pads für das Training zu gewinnen. Nada Göltzer von der VBG übergab den Preis persönlich dem glücklichen Gewinner – dem SV 1898 Schauernheim e.V. Trainer Sebastian Schulz nahm den Preis entgegen.

Mit Prävention im Fußball haben auch Sie ab sofort die Möglichkeit mit Ihrem Fußballteam tolle Preise zu gewinnen. Registrieren Sie sich jetzt bei der VBG Safety League!

VBG Safety League

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur VBG Safety League und können sich direkt für die Teilnahme bei der VBG Safety League registrieren.

Zum Portal

Kein Stress mit dem Stress

Broschüre

Kein Stress mit dem Stress

Der psyGA-Praxisordner gibt Tipps und Lösungen für mentale Stärke und psychische Gesundheit im wettkampforientierten Leistungssport.

Auch im Sportbereich gilt: Nur wer körperlich und psychisch gesund ist, kann die optimale Leistung bringen. Der Praxisordner zur psychischen Gesundheit im wettkampforientierten Leistungssport bietet wertvolle Einblicke in die Strategien der Sportpsychologie und unterstützt Trainerinnen und Trainern dabei, ihre Sportlerinnen und Sportler – aber auch sich selbst – wertschätzend und gesundheitsförderlich zu behandeln.

Am Ende jedes Kapitels stehen praxisorientierte Tipps und Lösungen zum Ausprobieren und Anwenden. Alle Kapitel enthalten außerdem einen konkreten Praxisbezug – durch Interviews mit Trainerinnen und Trainern, aktiven und ehemaligen Sportlerinnen und Sportlern, Sportpsychologinnen und Sportpsychologen sowie Sportmanagerinnen und Sportmanagern.

Der Praxisordner ist ein Gemeinschaftsprodukt des Deutschen Fußball-Bundes, der Deutschen Sporthochschule Köln, des Projekts Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt-psyGA, der Robert-Enke-Stiftung und der VBG.

Sie können den psyGA-Praxisordner auch im Medien-Center der VBG bestellen.

Diese Seite

RSS