Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Sportvereine

Konstitution

Faltblatt

Protokolle Konstitution

Faltblatt

Tabelle Konstitution

Messungen zur Beurteilung des Körperbaus

Neben konditionellen und koordinativen Fähigkeiten ist im Fußball auch die Konstitution eines Spielers ein leistungsbeschränkender Faktor. Dazu zählen insbesondere das Verhältnis von Fettgewebe zur Muskulatur, die Körpergröße und das Gewicht. Im Folgenden werden Tests gezeigt, die die körperlichen Voraussetzungen der Spieler untersuchen. Zu Beginn einer Spielzeit werden die Spieler gewogen und vermessen. Die Werte werden dokumentiert. Anhand der gemessenen Werte lassen sich Ziele mit dem Spieler vereinbaren, Spielergruppen bilden oder individuelle Maßnahmen ableiten.

Nutzen: Trainer und Betreuer können mit Hilfe der Tests einen Überblick über den körperlichen Zustand ihrer Spieler bekommen. Daraus lassen sich individuelle oder gruppenspezifische Trainingsmaßnahmen ableiten. Diese lassen sich durch regelmäßige Kontrollen (insbesondere Gewicht und Körperfettmessung) überprüfen (z. B. Auswirkung der Trainingsinhalte auf den Anteil an Körperfett, Kontrolle der Spieler nach der Winterpause).

Tests:

• Body Mass Index
• Körperfettmessung

Dokumentation: Die Ergebnisse werden auf dem PDF zum Ausdrucken vom Trainer eingetragen und für die Saison im Ordner abgeheftet.

Wichtig: Achten Sie darauf, dass das Wiegen stets zur gleichen Uhrzeit erfolgen sollte (idealerweise morgens, nüchtern, nach dem Gang zur Toilette). Man sollte immer die gleiche Waage benutzen und auf demselben Untergrund wiegen.

Body Mass Index (BMI)

Zur Berechnung des Körpergewichts in Relation zur Körpergröße

Der Body-Mass-Index (BMI) ist ein Wert, mit dem Sie feststellen können, ob Ihre Spieler Übergewicht, Untergewicht oder Idealgewicht haben. Der BMI wird nach einer einfachen Formel berechnet, mit der das Verhältnis zwischen Körpergröße und Gewicht ermittelt wird. Allerdings stellt der BMI nur einen groben Richtwert dar, da er die individuelle Zusammensetzung von Muskel- und Fettgewebe nicht berücksichtigt. Rechnen Sie Ihren BMI mit Hilfe des verlinkten Protokolls aus. Beachten Sie bitte: Bei Meterangaben muss ein Punkt gesetzt werden: Zum Beispiel 1.76 m.

BMI = Körpergewicht (kg) / Körpergröße (m) x Körpergröße (m)

Berechnung des Body Mass Index (BMI):

Beispiel:
Name: Max Mustermann
Gewicht: 70 kg
Körpergröße: 1,75 m
Ergebnis: Max Mustermann hat einen BMI von 22,9. Dies entspricht einem Normalgewicht.

Vergleichen Sie sich mit den Fußball-Profis!
Durchschnittsdaten Fußball-Bundesliga Saison 2012/13:

PositionGröße (m)Gewicht (kg)BMI
Torwart1,9187,123,9
Abwehr1,8880,523,3
Mittelfeld1,8074,923,1
Stürmer1,8580,323,4

Körperfettmessung

Zur Messung des Körperfettanteils im Verhältnis zur Gesamtkörpermasse

Ein erhöhter Körperfettanteil stellt einen Risikofaktor für Verletzungen im Fußball dar. Als einfache Messmethode empfiehlt sich die 3-Falten-Methode nach Jackson und Pollock. Dabei wird mit einem Caliper die Dicke der Hautfalten an jeweils drei Körperregionen gemessen. Rechnen Sie Ihren Körperfettanteil mit Hilfe des verlinkten Protokolls aus. Beachten Sie bitte: Bei den Messwerten muss ein Punkt gesetzt werden. Zum Beispiel: Wert für die 1. Falte: 5.4 . Haben Sie alle drei Werte eingetragen, berechnet das PDF automatisch die Summe. Für die Auswertung benötigen Sie die Tabelle Konstitution. Suchen Sie in dieser Auswertungstabelle die Zeile mit dem gemessenen Summenwert und lesen in der Altersspalte den Prozentwert des Körperfetts ab. Die angegebenen Normwerte helfen Ihnen dabei, Ihre Spieler einzuordnen.

Durchführung:

Körperfettmessung bei Männern:

  1. Brustfalte: Diesen Messpunkt finden Sie genau zwischen dem Achselansatz und der Brustwarze. Die Falte wird im Verlauf des Brustmuskeln gemessen.
  2. Bauchfalte: Diesen Messpunkt finden Sie direkt neben dem Bauchnabel. Ungefähr zwei Zentimeter neben dem Bauchnabel wird die Hautfalte vertikal gemessen.
  3. Oberschenkelfalte: Diesen Messpunkt finden Sie ungefähr in der Mitte zwischen den Hüften und dem Knie auf der Innenseite des Oberschenkels.

Körperfettmessung bei Frauen:

  1. Trizepsfalte: Diesen Messpunkt finden Sie genau in der Mitte zwischen Schulter und Ellenbogengelenk. Hier wird eine senkrechte Falte am Oberarm gemessen.
  2. Bauchfalte: Diesen Messpunkt finden Sie direkt neben dem Bauchnabel. Ungefähr zwei Zentimeter neben dem Bauchnabel wird die Hautfalte senkrecht gemessen.
  3. Hüftfalte: Diesen Messpunkt finden Sie in der Mitte zwischen der untersten Rippe und dem Beckenknochen. Hier wird in einem Winkel von 30 Grad gemessen.

Körperfettmessung bei Männern Körperfettmessung bei Männern

Körperfettmessung bei Frauen Körperfettmessung bei Frauen

Diese Seite

RSS