Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Bildungseinrichtungen

Notfallorganisation und Gewaltprävention

Neben den berufsgenossenschaftlichen und staatlichen Anforderungen zur Organisation von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Bildungseinrichtungen sind weitere Aspekte für die Notfallorganisation und die Gewaltprävention zu berücksichtigen. Gefährliche Situationen für die Beschäftigten, Lernenden und Auszubildenden in den Bildungseinrichtungen sowie gravierende Schäden an Sachwerten können beispielsweise entstehen durch:

  • Naturereignisse wie Extremwetter,
  • Betriebsstörungen wie Feuer oder Gefahrstoffaustritte und
  • kriminelle Bedrohungen und Handlungen bis hin zu Amoktaten.

Die VBG unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe zu diesen Themen durch verschiedene Angebote:

Broschüre

Zwischenfall, Notfall, Katastrophe

VBG-Fachwissen "Zwischenfall, Notfall, Katastrophe"

Dieser Leitfaden hilft Ihnen herauszufinden, ob Sie sich gegen Betriebsstörungen, Pandemien, kriminelle Handlungen oder Naturereignisse schützen sollten und wie Sie das konkret tun können. Praxishilfen wie Checklisten, Fachinfoblätter und Organisationshilfen helfen Ihnen bei der Umsetzung in Ihrer Bildungseinrichtung.

Gewaltprävention in der Ausbildung

Der Branchenleitfaden "Bildungseinrichtungen – sicher, gesund und erfolgreich" enthält Hilfestellungen zum Thema Gewaltprävention. Außerdem erhalten Sie als Führungskraft oder Beschäftigte in einer Bildungseinrichtung in dem Online-Lernprogramm "Bevor es knallt! Gewaltprävention in der Ausbildung" Ansatzpunkte für die Gewaltprävention in Ihrem Unternehmen.

Broschüre

Bildungseinrichtungen – sicher, gesund und erfolgreich

Sicherheitskonzept an Schulen

Schulische Einrichtungen müssen über ein mit den Polizei- und Schulbehörden abgestimmtes Sicherheitskonzept verfügen. Dieses Sicherheitskonzept berücksichtigt bereits eine Vielzahl von denkbaren Bedrohungen und soll im Ereignisfall ein systematisches und standardisiertes Vorgehen ermöglichen. Die Bundesländer, häufig in Kooperation mit den jeweiligen Unfallkassen der Länder, halten entsprechende Arbeitshilfen vor. Die Bildungseinrichtungen können sich an diesen Arbeitshilfen orientieren und diese an ihren Bedarf anpassen.

Notfallpläne für Berliner Schulen

Beispielhaft wird hier auf die Schrift "Notfallpläne für Berliner Schulen", herausgegeben von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Berlin, unterstützt von der Unfallkasse Berlin, verwiesen. Andere Bundesländer geben vergleichbare Informationen heraus.

zur Website

Polizeiliche Beratungsstellen in Ihrer Umgebung

Die Polizei der Länder und des Bundes unterstützen in Beratungsstellen zu den Themenbereichen Gewalt und Kriminalität. Es besteht die Möglichkeit, sich direkt an Beratungsstellen zu wenden.

zur Website

Programme zur polizeilichen Kriminalprävention

Die Polizei der Länder und des Bundes unterstützen mit Programmen zur polizeilichen Kriminalprävention, u.a. zur Medienkompetenz, Gewalt an Schulen, Jugendkriminalität, Drogen.

zur Website

Leistungen nach traumatischen Ereignissen

Durch ein traumatisches Ereignis während betrieblicher Tätigkeiten können Betroffene durch die Abteilung Rehabilitation der VBG mit einem schnellen Zugang zu psychotherapeutischen Hilfeleistungen (sog. probatorische Sitzungen) unterstützt werden.

Seminare zur Notfallorganisation und Gewaltprävention

Diese Seite

RSS