Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Was leisten wir?

Regularien

Logo M-Arzt Verfahren

Service

Kundendialog

040 5146-2940 Mo. bis Do. von 8 bis 17 und Fr. von 8 bis 15 Uhr

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Ein Verfahren zur ganzheitlichen sportmedizinischen Betreuung versicherter Sportler

Für die Teilnahme am M-Arzt-Verfahren gelten die folgenden Regularien: 

  • Erfüllung der M-Arzt-Anforderungen
  • Benennung des Arztes durch einen Sportverein für eine Mannschaft des Vereins mit beschäftigten gesetzlich unfallversicherten Sportlern. Der M-Arzt darf durch maximal zwei verschiedene Vereine benannt werden. Pro Mannschaft eines Vereins dürfen höchstens zwei M-Ärzte benannt werden.
  • Verpflichtung zur Durchführung von Präventionsmaßnahmen in der entsprechenden Mannschaft.
  • Durchführung  der Heilbehandlung   in mindestens 1/3 aller behandlungsbedürftigen  Unfallverletzungen in der entsprechenden Mannschaft. Die Vergütung für ärztliche Leistungen des M-Arztes richtet sich nach der jeweils geltenden Fassung der UV-GOÄ.
  • Erfolgreiche Teilnahme an einer 1,5 tägigen Schulungsveranstaltung der VBG. Die Einladung hierzu erfolgt nach Prüfung Ihres Antrags durch die VBG.
  • Vertragliche Vereinbarung mit der VBG bezüglich der zu erfüllenden Regularien.

Die Antragsunterlagen für die Zulassung zum M-Arzt-Verfahren stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.  

Einführungsveranstaltungen 2018

Tabelle Einführungsveranstaltungen 2018
DatumVeranstaltungsortKontaktE-Mail-Adresse
20. bis 21. Juni 2018DüsseldorfFrau Schwandtkatharina.schwandt@vbg.de
05. bis 06. September 2018WürzburgFrau Schwandtkatharina.schwandt@vbg.de
07. bis 08. November 2018HamburgFrau Schwandtkatharina.schwandt@vbg.de

Faltblatt

M-Arzt - Antrag auf Zulassung

Faltblatt

M-Arzt - Anforderungen

Faltblatt

M-Arzt - Präventionsaufgaben

Faltblatt

M-Arzt - Heilbehandlung

Diese Seite

RSS