Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Was leisten wir?

M-Arzt - Verlängerung der Beteiligung

Logo M-Arzt Verfahren

Service

Kundendialog

040 5146-2940 Mo. bis Do. von 8 bis 17 und Fr. von 8 bis 15 Uhr

Ihr Ansprechpartner vor Ort

Für die Verlängerung der Beteiligung müssen neben den geltenden Regularien folgende Voraussetzungen erfüllt sein: 

  • Erfüllung der M-Arzt-Anforderungen in ihrer jeweils gültigen Fassung
  • Einhaltung der vertraglichen Pflichten im zurückliegenden Beteiligungszeitraum
  • Erfolgreiche Teilnahme an einer 1 tägigen Weiterbildungsveranstaltung der VBG. Die Teilnahme muss noch im laufenden Beteiligungszeitraum erfolgen.
  • Bestätigung der Benennung als M-Arzt durch den Sportverein für eine Mannschaft des Vereins mit gesetzlich unfallversicherten Sportlern.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie bitte die Ihnen bekannten Ansprechpersonen in unseren Bezirksverwaltungen an.

Wichtig!

Alle M-Ärzte, die erstmalig vor dem Jahr 2017 beteiligt wurden, müssen im Jahr 2018 an einer der unten aufgeführten Weiterbildungsveranstaltung teilnehmen, wenn ihre Beteiligung am M-Arzt-Verfahren der VBG ohne Unterbrechung verlängert werden soll.

Weiterbildungsveranstaltungen 2018

Tabelle Weiterbildungsveranstaltungen 2018
DatumBezirksverwaltungKontaktE-Mail-Adresse
07.03.2018Bergisch GladbachHerr Kleinchristian.klein@vbg.de
20.04.2018BerlinHerr Zierkerene.zierke@vbg.de
16.05.2018MünchenHerr Kirchhofffritz.kirchhoff@vbg.de
23.05.2018MainzHerr Beckermichael.becker@vbg.de
12.07.2018LudwigsburgFrau Siegleanke.siegle@vbg.de
18.07.2018WürzburgFrau Seubertulrike.seubert@vbg.de
19.09.2018BielefeldFrau Rempelkatharina.rempel@vbg.de
26.09.2018HamburgHerr Tiedemannthomas.tiedemann@vbg.de
24.10.2018DresdenFrau Jahnkatrin.jahn@vbg.de
26.10.2018ErfurtFrau Obermannsabine.obermann@vbg.de
07.11.2018DuisburgHerr Dr. Luigdr.patrick.luig@vbg.de

Sofern eine Teilnahme an einem der Termine nicht möglich ist, kann in Ausnahmefällen auch die erneute Teilnahme an einer Einführungsveranstaltung anerkannt werden.

Diese Seite

RSS