Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Arbeitsstätten gestalten

2.3 Sonnenschutzvorrichtungen

Sonnenschutzvorrichtungen

Faltblatt

Energieeffizienz

Broschüre

Sonnenschutz im Büro

Fensterfront mit  Sonnenschutzvorrichtungen

Nutzen:

Sonnenschutzvorrichtungen, können die Energiebilanz und das Klima im Gebäude positiv beeinflussen; sie schützen die Beschäftigten vor Blendungen und Spiegelungen besonders bei der Arbeit am Bildschirm.

Bereich: Arbeitsplätze in Gebäuden

Es wird untersucht, welche möglichen Gefährdungen und Belastungen durch Sonneneinwirkung auftreten und welche Maßnahmen zu treffen sind, damit die Beschäftigten konzentriert arbeiten können und das Gebäude wirtschaftlich betrieben werden kann. Sie können auch Planungsalternativen wählen, die die Gefährdungen vermeiden helfen.

Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zur Gestaltung von Sonnenschutzvorrichtungen, die sich bewährt haben.

Hinweise zur Gestaltung:

  • Die Auswahl des Sonnenschutzes ist an die Windverhältnisse des Grundstückes sowie die Nutzung der jeweiligen Räumlichkeiten angepasst.
  • Eine geeignete Steuerung (zeitlich programmierbar) des Sonnenschutzes hilft die Überschreitung der Raumtemperatur von 30°C zu vermeiden.
  • Es wird festgelegt, welche Art der Sonnenschutzvorrichtung geeignet ist - Sonnenschutzverglasung, außen liegender Sonnenschutz, in die Fenster integrierter Sonnenschutz, innen liegender Sonnenschutz oder eine Kombination der Einrichtungen.
  • Sonnenschutzsysteme sind so installiert, dass sie das Öffnen der Fenster für die Lüftung nicht verhindern.
  • Bei Notausgängen beziehungsweise Fenstern, die als Notausgänge vorgesehen sind, kann der Sonnenschutz bei Ausfall der Stromversorgung manuell bedient oder automatisch hochgefahren werden, damit Flucht- und Rettungswege nutzbar bleiben.

    Sonnenschutzvorrichtung

    Fensterfront mit Sonnenschutzvorrichtungen - Beispiel 1 Arbeitsstätten planen – Sonnenschutzvorrichtungen © VBG

    Fensterfront mit Sonnenschutzvorrichtungen - Beispiel 2 Arbeitsstätten planen – Sonnenschutzvorrichtungen © VBG

Weiterführende Informationen:

ASR A1.6 "Fenster, Oberlichter, lichtdurchlässige Wände"
ASR A3.5 "Raumtemperatur"
ASR A3.6 "Lüftung"
DGUV Information 215-444 "Sonnenschutz im Büro"
DIN 4108-2 "Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden Mindestanforderungen an den Wärmeschutz"

Diese Seite

RSS