Praxishilfen

Persönliche Schutzausrüstung

Anforderungen, Prüfungen, Einsatzbereiche

Metallbearbeitung

Zurück zur Fachinfo 

   


 

Anwendungs-
bereich, Tragedauer

Kennzeichnung

Bemerkungen

Schutzhand-
schuhe

Umgang mit Blechen, Spänen und scharfkantigen Werkstücken, Messer

Schutzhandschuhkennzeichen gegen mechanische Gefahren

nie an rotierenden Teilen tragen (z. B. Bohr-, Dreh-, Fräsmaschine), bei Verschleiß austauschen

Schutzhand-
schuhe

Umgang mit Ölen, Beizen

Schutzhandschuhkennzeichen gegen chemische Gefahren

das Handschuhmaterial muss mit dem verwendeten Stoff abgestimmt werden, bei Beschädigung austauschen

Sicherheits-
schuhe

immer

S 2

bei Verschleiß austauschen

Schutzbrille

Trennschleifen, Schleifen, Polieren

Gestellbrille

Gläser bei Beschädigung oder Trübung austauschen

Gehörschutz

Schleifen, Trennschleifen, Blechumformung, Lärmbereich
> 80 db(A)

Gehörschutzstöpsel

Geeignete arbeitsmedizinische Vorsorge im Lärmbereich notwendig (G20 "Lärm" empfohlen), bei Verschmutzung oder Beschädigung austauschen





Impressum Datenschutz Kontakt