Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Kommunikation und Maßnahmen im BEM-Einzelfall (BEMKA)

Zielgruppe

In Ihrem Unternehmen ist bereits ein Verfahren für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) etabliert. Sie führen Gespräche mit BEM berechtigten Personen und suchen gemeinsam mit diesen nach geeigneten Lösungen. Der Workshop ist gedacht für Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, BEM-Beauftragte, unternehmensinterne Betriebsärztinnen und Betriebsärzte sowie Sicherheitsfachkräfte, Schwerbehindertenbeauftragte und Personen aus betrieblichen Interessenvertretungen, die den BEM-Prozess in ihrer Funktion aktiv begleiten.
Voraussetzung sind Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen für BEM (z.B. durch Besuch des Seminars BEMOA/BEMXA), ein eingeführtes BEM-Verfahren im Betrieb sowie erste persönliche Erfahrungen mit der praktischen Durchführung des BEM.

Themen im Überblick

* Optimierungspotenziale bei der Gestaltung des BEM-Prozesses
* Grundlagen der Kommunikation und Gesprächsführung
* Struktur und Chancen des Informationsgesprächs (BEM-Erstgespräch)
* Handlungskompetenzen für die Eingliederungsgespräche (BEM-Fallbesprechung)
* Hilfsmittel Gesprächsleitfaden
* Besonderheiten bei psychischen und suchtbedingten Erkrankungen
* Konkrete Fallbesprechungen (ggf. eigene Fälle)
* Aufgaben und Leistungen möglicher Kooperationspartner

Ihr Nutzen

* Optimierungspotenziale im BEM-Verfahrensablauf erkennen,
* Stärkung der Gesprächführungs- und Handlungskompetenzen beim Informationsgespräch (BEM-Erstgespräch) und bei den Eingliederungsgesprächen (BEM-Fallbesprechungen),
* Nutzen und Leistungen möglicher Kooperationspartner kennen sowie
* Austausch mit Akteuren/innen aus anderen Betrieben zu ausgewählten Fallkonstellationen.

Hinweise

Das Seminar BEMKA ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Betrieben mit einem bereits eingeführten BEM-Verfahren gedacht und es sollen erste persönliche Erfahrungen mit der praktischen Durchführung vorhanden sein.
Für erste Informationen zum BEM oder zur innerbetrieblichen Etablierung eines BEM-Verfahrens bieten wir das Seminar BEMOA/BEMXA an.

Hinweis: Seminarplätze wurden reduziert, um das Ansteckungsrisiko für Teilnehmende zu minimieren. Deshalb können wir Ihnen zurzeit für diese Seminarart keinen freien Seminarplatz anbieten. Bitte nutzen Sie jedoch die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen. Wenn im laufenden Seminarjahr ein Platz für Sie frei wird, benachrichtigen wir Sie dann sehr gerne.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS