Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Individualprävention für Beschäftigte in Verkehrsbetrieben mit Schichtarbeit. (INDIV)

Zielgruppe

Die Tätigkeit der Schichtarbeit in der Branche ÖPNV/Bahnen birgt besondere Herausforderungen für Körper und Geist. Häufig ergeben sich dadurch Störungen des Biorhythmus, die sich zum Beispiel durch Schlafstörungen, Entstehung von Übergewicht, Depressionen, einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen sowie anderen Beschwerden bemerkbar machen. Belastende betriebliche Einflussfaktoren, wie Zeitdruck bei der Fahrplaneinhaltung, Verdichtung des Individualverkehrs, hohe Verantwortung im Umgang mit Kunden, Bewegungsmangel können diese Beschwerden verstärken. Dieses Angebot richtet sich an Beschäftigte, die seit längerer Zeit im Fahrdienst den Belastungen der Schichtarbeit ausgesetzt sind. In Modulen, die eine Kombination von aktiven Trainings- und Seminareinheiten beinhaltet, wird auf die individuellen Auswirkungen der Schichtarbeit eingegangen. Anschließend werden die Teilnehmenden mit einer App begleitet, damit sie ihre Trainingspläne auch zuhause qualifiziert durchführen können.

Themen im Überblick

- Individueller Gesundheitscheck
- Auswirkungen der Schichtarbeit auf das Schlafverhalten und Tipps für einen guten Schlaf
- Gesunde Ernährung und Schichtarbeit
- Auswirkung der Schichtarbeit auf das persönliche soziale Umfeld
- Bewältigug von Stress bei posttraumatischen Belastungsreaktionen
- Rückengymnastik
- Individuelle, medizinische Therapie- und Trainingsangebote
- Autogenes Training und Entspannungsübungen
- Unterstützung durch ein digitales Nachsorgeprogramm für die Eigenaktivitätsphase

Ihr Nutzen

Begegnen Sie den Anforderungen der Schichtarbeit mit einem gesundheitsbewussteren Lebensstil Ihrer Beschäftigten. Im Fokus des Angebots sind die speziellen Arbeitsplatzbedingungen Ihrer Branche unter Berücksichtigung von Schichtarbeitsaspekten. Diese Maßnahme bietet Ihnen darüber hinaus individuell auf die Teilnehmenden abgestimmte Trainings- und Therapieangebote. Schützen Sie die Gesundheit Ihrer Beschäftigten und Ihre Fähigkeit, ihren Job in der Schichtarbeit zukünftig lange erfolgreich auszuüben.

Hinweise

Dieses Angebot findet in der BG-Klinik Bad Reichenhall statt und dauert zwei Wochen. Die VBG übernimmt die Kosten der Klinik für Unterbringung und Verpflegung, alle im Rahmen des Präventionsprogramms vorgesehenen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen sowie die An- und Abreise. Dieses Angebot ist eine Maßnahme der Individualprävention. Im Gegensatz zu den Seminarangeboten der VBG besteht kein gesetzlicher Anspruch auf eine Teilnahme nach §23 SGB VII. Eine Teilnahmemöglichkeit ist individuell in Ihrem Betrieb zu klären. Im Anmeldeprozess wird Ihr/e Betriebsärztin/arzt eingebunden.

Hinweis: Seminarplätze wurden reduziert, um das Ansteckungsrisiko für Teilnehmende zu minimieren. Deshalb können wir Ihnen zurzeit für diese Seminarart keinen freien Seminarplatz anbieten. Bitte nutzen Sie jedoch die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen. Wenn im laufenden Seminarjahr ein Platz für Sie frei wird, benachrichtigen wir Sie dann sehr gerne.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS