Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit für die keramische und Glas-Industrie (Präsenzphase III/Teil 1) (FS31C)

Zielgruppe

Wenn Sie an der Präsenzphase II teilgenommen und die Selbstlernphase II erfolgreich bearbeitet haben, können Sie hier Ihre Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit fortsetzen.

Themen im Überblick

* Anwendungsbeispiel zur integrativen Arbeitssystemgestaltung
* Handlungsmöglichkeiten der Fachkraft für Arbeitssicherheit im vernetzten Betriebsgeschehen - eine Einführung
* Maßnahmen beurteilen und an Entscheidungen mitwirken
* Umsetzung und Wirkungskontrolle von Maßnahmen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
* Techniken und Methoden für ein sozial kompetentes Handeln der Fachkraft für Arbeitssicherheit
* Einführung ins Arbeitsschutzmanagement

Ihr Nutzen

Im ersten Teil von Präsenzphase III erproben Sie Ihre Handlungsmöglichkeiten als künftige Fachkraft für Arbeitssicherheit weiterhin mithilfe branchenbezogener Fallbeispiele aus dem Bereich keramische und Glas-Industrie. Dabei geht es um die Themen Lösungssuche und Lösungsauswahl, Durch- und Umsetzung von Lösungen und Wirkungskontrolle. Sie erschließen sich vielfältige Mittel und Wege, um in Sachen Arbeitsschutz an betrieblichen Entscheidungsprozessen mitzuwirken, und beleuchten dabei - mit Blick auf entstehende Kosten - auch notwendige wirtschaftliche Aspekte.
Für Ihren überzeugenden und sozial kompetenten Auftritt als Fachkraft für Arbeitssicherheit eignen Sie sich darüber hinaus Methoden und rhetorische Techniken an, um Ihre Projekte zu präsentieren und Besprechungen zu moderieren.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen zu diesem Seminar nicht über das Internet gebucht werden können. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, setzen Sie sich bitte mit der VBG-Bezirksverwaltung in Ihrer Nähe in Verbindung (www.vbg.de/standorte).

Hinweis: Seminarplätze wurden reduziert, um das Ansteckungsrisiko für Teilnehmende zu minimieren. Deshalb können wir Ihnen zurzeit für diese Seminarart keinen freien Seminarplatz anbieten. Bitte nutzen Sie jedoch die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen. Wenn im laufenden Seminarjahr ein Platz für Sie frei wird, benachrichtigen wir Sie dann sehr gerne.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS