Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Wie viele Feuerlöscher brauche ich in meinem Unternehmen?

Laptop, auf dem der VBG Pflichtenkonpass zu sehen ist

Es ist Freitagnachmittag: „Rechnungen schreiben, bezahlen und endlich diese leidige Frage nach den Feuerlöschern klären. Der Müller hat ja recht, dass wir vielleicht nicht nur im Serverraum sondern auch in der Küche einen brauchen könnten… Dann google ich das mal:
‚Der Arbeitgeber hat Feuerlöscheinrichtungen nach Art und Umfang der im Betrieb vorhandenen brennbaren Stoffe, der Brandgefährdung und der Grundfläche der Arbeitsstätte in ausreichender Anzahl bereitzustellen‘, finde ich bei der BAUA. Ja, danke – das wusste ich schon. Aber wie viele Feuerlöscher brauche ich denn jetzt in meinem Unternehmen?“

Ihr innerer Monolog mag ein ganz anderer sein. Aber der Tenor ist immer gleich: Sie wollen ihre gesetzliche Verpflichtung zur Beurteilung der Arbeitssituation erfüllen und eine sichere Arbeitsumgebung schaffen – für Ihre Kolleginnen und Kollegen, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für das gesamte Team. Sie nehmen die Dokumentation zur Gefährdungsbeurteilung ernst, doch die zahlreichen Vorschriften und Angaben im Netz verwirren Sie.

Der Überblick über Ihre Unternehmerpflichten ist unübersichtlich. Gewesen.

Als VBG möchten wir Sie unterstützen, um Arbeits- und Wegeunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten. Mit dem Pflichtenkompass stellen wir deshalb allen Unternehmerinnen und Unternehmern ein einfach zu bedienendes Tool zur Verfügung, mit dem wir Sie durch den Dschungel der Vorschriften zur Arbeitssicherheit navigieren, damit Sie und Ihr Team sich mit Sicherheit auf die Arbeit konzentrieren können. Anhand eines schnellen Unternehmenschecks auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten, unterstützt der Pflichtenkompass Sie als Unternehmerin und Unternehmer dabei, den Überblick zu bewahren. Machen Sie eine zügige Bestandsaufnahme zu den Themen, die für Ihr Unternehmen relevant sind – anonym und ohne weitere Verpflichtungen!

„Mein Pflichtenkompass“ navigiert Sie durch die erforderlichen Bereiche der Arbeitssicherheit: Arbeitsumgebung, Elektrische Geräte, Ergonomische Ausstattung, Mobile Arbeit und viele weitere Themenkomplexe. Entdecken Sie dabei Handlungsfelder, die für Ihr Unternehmen bedeutsam sind. Eine individualisierte Aktionsliste zeigt Ihnen nach der Beantwortung von Fragen, in welchen Bereichen es schon richtig gut läuft – aber auch, wo es noch Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Was können Sie tun? Worum müssen Sie sich kümmern? Wie viele Brandschutzhelfende benötigt Ihr Unternehmen? Wie viele Ersthelfende? Und natürlich geben wir einen Hinweis darauf, wie viele Feuerlöscher Sie für Ihr Unternehmen brauchen.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Maßnahmen.

„Mein Pflichtenkompass“ zeigt die wichtigsten Fakten auf einen Blick und verlinkt zu weiterführenden Informationen. Die Handlungsempfehlungen und gesetzlichen Vorgaben können Sie als Liste ausdrucken und in Ihrem Betrieb umsetzen. Der Pflichtenkompass unterstützt Sie zudem bei der Auswahl der VBG-Tools zur Umsetzung und Dokumentation einer Gefährdungsbeurteilung.

Mein Pflichtenkompass

Aber der Reihe nach: Machen Sie jetzt Ihren Unternehmenscheck – anonym, individuell und mit konkreten Lösungen! Gleich ausprobieren:

Pflichtenkompass

Diese Seite

RSS