Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

So lüften Sie Innenraumarbeitsplätze richtig

Geschäftsfrau lüftet während einer Pause den Besprechungsraum.

Faltblatt

SARS-CoV-2: Empfehlungen zum Lüftungsverhalten an Innenraumarbeitsplätzen

Gesunde Raumluft

Nicht nur während der aktuellen Pandemie ist auf eine gesunde Raumluft zu achten. Die Anforderungen der Technischen Regel ASR A3.6 Lüftung (baua.de) nach gesundheitlich zuträglicher Atemluft sind an allen Arbeitsplätzen einzuhalten. Eine Übersicht zu Anforderungen finden Sie auch in VBG-Spezial Glas & Keramik 02-2020.

Informationen und Praxishilfen zum Raumklima finden Sie unter https://www.vbg.de/DE/3_Praevention_und_Arbeitshilfen/2_Themen/04_Beleuchtung_Klima_Laerm/2_Klima/klima_node.html und unter IFA - Praxishilfen: Innenraumarbeitsplätze - Raumluftqualität (dguv.de)


Infektionsschutzgerechtes Lüften

In der SARS-CoV-2-Arbeits­schutz­regel - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin werden Maßnahmen zu Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 beschrieben. Eine dieser Maßnahmen ist das infektionsschutzgerechte Lüften.

Empfehlungen zum infektionsschutzgerechten Lüften und zur Nutzung von raumlufttechnischen Anlagen bietet die Broschüre SARS-CoV-2: Empfehlungen zum Lüftungsverhalten an Innenraumarbeitsplätzen.

Die gemeinsamen Aktion #LüftenHilft(dguv.de) des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) stellt den großen Wert des regelmäßigen Lüftens für den Schutz vor einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus heraus.


VBG-Podcast: Richtig lüften – nicht nur in Pandemiezeiten

Ziel unseres Handelns muss es sein, die Übertragungswege zu blockieren oder zumindest zu erschweren. Mit den vorgegebenen Maßnahmen Abstand, Hygiene und Atemschutzmasken/medizinische Masken (AHA) können wir die Wahrscheinlichkeit einer Infektion minimieren. Lüften (L) ist ein weiterer wichtiger Baustein zur Minderung der Viruslast in der Raumluft. 

In dieser Podcast-Folge erläutern Dr. Andreas Sommerfeld, Arbeitsmediziner der VBG und Dr. Carina Jehn, Aufsichtsperson der VBG die wichtigsten Vorgaben und Empfehlungen zum richtigen Lüften.

https://youtu.be/_jeowUYEdvk


Bewertung der Raumluft

In dem Fachbereich AKTUELL, FBHM-114, Ausgabe 11/2020, Stand: 02.11.2020 (dguv.de) werden Möglichkeiten zur Bewertung der Lüftung anhand der CO2-Konzentration erläutert. Zum Festlegen von Lüftungsintervallen für die Fensterlüftung können für Räume mit üblichen Raumgeometrien und ausreichend großen Fenstern folgende Tools genutzt werden.


Luftreiniger

Ergänzend zum Lüften, das für einen Austausch von verbrauchter Luft mit frischer Aussenluft sorgt, können weitere Maßnahmen, wie der Einsatz von Luftreinigern sinnvoll sein. Hierbei sollten jedoch einige Aspekte berücksichtigt werden. In den folgenden Veröffentlichungen wird auf das Für und Wider und den richtigen Umgang mit Luftreinigern eingegangen.

https://www.dguv.de/medien/inhalt/mediencenter/pm/pressearchiv/2021/1_quartal/dguv_hinweise_einsatz_luftreiniger.pdf

BAuA- baua: Fokus - Erweiterter Infektions­schutz durch mobile Raumluft­reiniger? - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin


Diese Seite

RSS