Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Themen

Kurzanalyse im Team (KiT) - ein moderiertes Verfahren der VBG

Logo KiT

Faltblatt

Psychische Belastungen im Fokus

Psychische Belastungen im Focus

Es gibt unterschiedliche Verfahren, mit denen Gefährdungen analysiert und beurteilt werden können. Das moderierte Verfahren "Kurzanalyse im Team (KiT)" ist eins davon. Es beinhaltet neben der Analyse von Gefährdungen zusätzlich den wichtigen Schritt der Maßnahmenableitung und ermöglicht den direkten Einbezug der Beschäftigten. Beschäftigte, die die gleiche Tätigkeit ausführen, analysieren und beurteilen die Gefährdungen der Tätigkeit. Unterstützt werden sie dabei von einer Moderatorin oder von einem Moderator.

VBG vor Ort

Finden Sie die für Sie zuständige Bezirksverwaltung

Sie benötigen Unterstützung?

Unsere VBG Experten oder Expertinnen beraten Sie gerne bei der Analyse, Beurteilung und Maßnahmenableitung durch KiT. Wenn alle Voraussetzungen stimmen, unterstützen wir Sie bei der Durchführung des KiTs in Ihrem Unternehmen.

Rahmenbedingungen

  • In einem Beratungsgespräch stellen wir Ihnen das Verfahren vor und klären organisatorische Fragen.
  • Die Kurzanalyse wird von einem Arbeitspsychologen oder einer Arbeitspsychologin der VBG mit vorbereitet, moderiert und nachbereitet.
  • Das Unternehmen stellt Räumlichkeiten zur Verfügung.
  • Ziel der Kurzanalyse ist die effiziente Analyse und Beurteilung von Belastungsfaktoren sowie das Ermitteln erster Maßnahmenvorschläge. Die VBG unterstützt diesen Teilprozess der Gefährdungsbeurteilung. Sie sind für die Realisierung der weiteren Prozessschritte verantwortlich und werden bei Bedarf weiter von uns beraten.

Broschüre

VBG KiT - Kurzanalyse im Team


Sie haben bereits Erfahrungen mit KiT?

Haben Sie in Ihrem Unternehmen geübte Moderatoren oder bereits ein Pilot-KiT von den Expertinnen oder Experten der VBG moderiert bekommen und wollen nun selbst mehrere KiT in Ihrem Unternehmen durchführen? Dann nutzen Sie den Leitfaden "VBG KiT - Kurzanalyse im Team" und die zugehörigen Arbeitshilfen zur selbstständigen Durchführung Ihrer KiT.

Begleitmedien zum Leitfaden:

  • Moderationsleitfaden: Hilfestellung für den Moderator anhand einer beispielhaften Darstellung, wie eine Moderation für den KiT-Workshop ablaufen kann.
  • Merkmalsbereiche: Ermittlung und Beurteilung der psychischen Belastung Im Mittelpunkt stehen dabei vier Merkmalsbereiche: Arbeitsinhalt/-aufgabe, Arbeitsorganisation, Arbeitsumgebung und soziale Beziehungen. In diesen Bereichen werden konkrete Situationen identifiziert, in denen eine kritische Belastung auftritt.
  • Informationen für Führungskräfte und Beschäftigte: "Was ist KiT", "Wie läuft KiT ab", "Warum werden Beschäftigte eingebunden", "Warum soll ich teilnehmen…"  und "Wie geht es weiter"
  • Ergebnispräsentation: Zusammenfassung der Ergebnisse für den KIT-Workshop

Begleitmedium


VBG KiT - Merkmalsbereiche

Begleitmedium

VBG KiT - Informationen für Führungskräfte und Beschäftigte

Begleitmedium


VBG KiT - Moderationsleitfaden

Begleitmedium


VBG KiT - Ergebnispräsentation

Diese Seite

RSS