Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu

Sicher mit Helm

Mann klopft sich auf die Stirn mit Hilfe eines Smartphones

Dinge, die uns wichtig sind, schützen wir. Warum sind wir mit unserem Kopf dann teilweise so nachlässig?

Aus verschiedenen Unfallauswertungen ist bekannt, dass viele Unfälle auf dem Fahrrad zu Kopfverletzungen führen können. Ein Helm kann helfen die Schwere einer solchen Verletzung zu reduzieren. Beim Fahren eines Fahrrades im Straßenverkehr gibt es in Deutschland keine Helmpflicht. Auch das staatliche Regelwerk zum Arbeitsschutz und das Regelwerk der Unfallversicherungsträger sieht eine allgemeine Helmpflicht auf dem Fahrrad nicht vor.

Trotzdem gilt die dringende Empfehlung, beim Radfahren immer einen Helm zu tragen, um eines unserer lebenswichtigsten Körperteile zu schützen.

Weitere Informationenzu diesem Thema finden Sie hier:
VBG Info "Mit dem Rad sicher mobil"
DGUV Information 202-097 „Prüf dein Rad - Checkliste für "Das sichere Fahrrad"
Aushang der DGUV "So sitzt der Helm richtig"

Diese Seite

RSS