Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Sicherheitstechnische und betriebsärztliche Betreuung

Telemedizin

Medicine doctor touching electronic medical record on tablet. DNA. Digital healthcare and network connection on hologram modern virtual screen interface, medical technology and futuristic concept.

Faltblatt

Telemedizin in der Betriebsbetreuung –
eine sinnvolle Ergänzung

Die fortschreitende Digitalisierung, die das Arbeitsumfeld in vielen Branchen tiefgreifend verändert, hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsmedizin in den Betrieben.

Telemedizin ist ärztliche Beratung und Behandlung mittels Telekommunikation unabhängig von räumlichen Entfernungen und kurzfristig verfügbar. Telemedizinische Methoden, die mittlerweile in nahezu allen medizinischen Fachgebieten angewandt werden, kommen zunehmend auch in der Arbeitsmedizin zum Einsatz. Unter definierten Bedingungen können sie insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen dazu beitragen, den Zugang zur arbeitsmedizinischen Betreuung zu erleichtern und zu verbessern.

Auf Initiative der VBG wurde im Rahmen eines wissenschaftlich begleitenden Forschungsprojektes die telemedizinische Betreuung in einem Mitgliedsunternehmen erprobt und wissenschaftlich begleitet – mit den Schwerpunkten Akzeptanz und Benutzerfreundlichkeit. Es zeigte sich, dass die telemedizinische Betreuung des Betriebes als sinnvolle Ergänzung wahrgenommen wird. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Information und Aufklärung aller Beteiligten, allen voran der Beschäftigten. Die Einhaltung von Rahmenbedingungen (vor allem Schaffung der technischen Voraussetzungen) und geltender Rechtsvorschriften (insbesondere Datenschutz) ist erforderlich. Gute betriebsärztliche Betreuung sollte nicht ausschließlich telemedizinisch erfolgen.

Im Factsheet "Telemedizin in der betriebsärztlichen Betreuung" stellt die VBG das Thema unter Einbeziehung der Ergebnisse des Forschungsprojektes vor und berücksichtigt dabei besonders Anforderungen und Rahmenbedingungen sowie mögliche Chancen (siehe Downloadbox).

Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an die Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner in den Bezirksverwaltungen der VBG.

Weiterführende Informationen

Diese Informationen können bei der Einführung einer ergänzenden telemedizinischen Betriebsbetreuung unterstützen:

Diese Seite

RSS