Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu

Apps erleichtern Arbeitsplatzbesichtigungen

Disponent erfasst Arbeitsplatzdaten mit einer App auf seinem Smartphone

Kurzinformation zum Forschungsprojekt

Aktuelle Studienergebnisse zum Forschungsprojekt „Digitalisierung des zentralen Überlassungsprozesses in der Zeitarbeit – Untersuchungen der Auswirkungen auf die Arbeitsschutzleistung und die Qualität des Überlassungsprozesses“

Die bisherige Form der Arbeitsplatzbesichtigung mit Papier und Bleistift und anschließender Eingabe in die EDV war einem großen fränkischen Zeitarbeitsunternehmen zu aufwändig. Es bildete diese Prozesse in einer App ab. So konnten die Disponentinnen und Disponenten die Daten aus der Arbeitsplatzbesichtigung direkt vor Ort beim Kundenunternehmen ins System einpflegen.

In einer Studie - durchgeführt vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - wurde untersucht, ob die Anwendung einer App bei Gefährdungsbeurteilung und Arbeitsplatzbesichtigungen in der Zeitarbeit zu effizienteren Arbeitsabläufen führt und es zu einer stärkeren Verankerung des Arbeitsschutzes im Überlassungsprozess kommt. Beides konnte im Rahmen des Forschungsprojektes dargestellt werden.

Untersucht wurden auch die Auswirkungen einer solchen App auf das Unternehmensimage und die Mitarbeiterzufriedenheit.

Die Einbeziehung eines kleineren Zeitarbeitsunternehmens in die Untersuchung, die auch ihre Arbeitsplatzbesichtigungen mit einer App unterstützten, zeigte ähnliche Ergebnisse.

Wer selbst für sein Unternehmen ein ähnliches Projekt einführen möchte, der findet in der Studie bzw. der Zusammenfassung wertvolle Hinweise, worauf bei einem solchen Projekt geachtet werden sollte.

Für die Einführung und Nutzung einer solchen App kann eine Förderung von bis zu 40 % der Investitionskosten im Rahmen des VBG Prämienverfahrens in Frage kommen. Die genauen Anforderungen sind im Prämienkatalog der VBG hinterlegt.

Diese Seite

RSS