Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Bühnen und Studios

DGUV Grundsatz 315-390

Bühnenbeleuchtung mit blauem Neonring

Broschüre

DGUV Grundsatz 315-390 "Prüfung von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik"

Prüfung von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik

In dieser Broschüre der DGUV erhalten Sie einen Überblick über alle Details zur Umsetzung der Anforderungen an die Prüfungen von maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik, die nach der Betriebssicherheitsverordnung und der DGUV Vorschrift 17 bzw. 18 „Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung“ zu erfüllen sind.

Nicht nur für die Prüfer und Prüferinnen, sondern auch für die geprüften Unternehmen bietet dieses Werk einen wertvollen Überblick über alle Rechte, Pflichten und Arbeiten an den maschinentechnischen Arbeitsmitteln der Veranstaltungstechnik. Das sind Maschinen zum Bewegen und Halten von Personen und Lasten, wie zum Beispiel Beleuchtungs- und Oberlichtzüge, Drehbühnen und Drehscheiben, Elektrokettenzüge und kraftbetriebene Dekorationselemente.

Der vorliegende Grundsatz (Stand Mai 2021) ersetzt die bisherige Fassung mit dem Titel „Grundsätze für die Prüfung maschinentechnischer Einrichtungen in Bühnen und Studios“, Stand April 2009. Im Gegensatz zur vorigen Fassung wurde er an die aktuellen Rechtsgrundlagen angepasst und umfassend überarbeitet.

Nachfolgend erhalten Sie an dieser Stelle Informationen zum Regelwerk und zu Ermächtigten Sachverständigen.

Diese Seite

RSS