Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu

Gesundheit von Lehrkräften und Beschäftigen

Eine Lehrerin steht in einem Schulklassenzimmer vor Grundschülern an einer Tafel.

Broschüre

Lehrkräfte in Bildungseinrichtungen

Belastungen im Lehreralltag sind vielfältig. Sie wirken auf die Lehrkräfte ein – und damit auch indirekt auf die Qualität des Unterrichts. Eine Lehrkraft, die sich beispielsweise in ausreichend Zeit auf den Unterricht vorbereiten kann, sich bei Problemen mit Schülern an die Schulleitung wenden kann und dort auch Hilfe erhält, wird ihren Unterricht anders gestalten, als eine Lehrkraft, die keinerlei Unterstützung erfährt.

Das Konzept "Gute gesunde Schule" betrachtet beide Aspekte – es verbindet Gesundheitsförderung mit schulischer Qualitätsentwicklung. Als Gesundheitsförderung wird dabei sowohl die Verhältnisprävention (Gestaltung des Klassenraumes, Verbesserung von organisatorischen Abläufen) als auch die Verhaltensprävention (gesunde Ernährung, Bewegung) in den Schulen betrachtet. Den Schulen werden zur Planungs- und Startphase, zur Interventions-Phase und zur Evaluations-/Stabilisierungsphase Hilfestellungen gegeben, wie sie das Konzept der "Guten gesunden Schule" in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.

Eine Übersicht zu Publikationen und Aktivitäten des Sachgebietes Schulen der DGUV finden Sie unter DGUV FB Bildung Schulen

Die VBG Praxis-Kompakt „Lehrkräfte in Bildungseinrichtungen – sicher und gesund arbeiten“ (siehe gelbe Download-Box) gibt Informationen, wie Beschäftigte in Bildungseinrichtungen ihre Arbeit sicher und gesundheitsgerecht planen und organisieren können.

Außerdem bietet die VBG das E-Learning Gewaltprävention in Bildungseinrichtungen mit Informationen und Praxishilfen zur Gewaltprävention in Ihrer Schule an.


Diese Seite

RSS