Navigation und Service

So mobilisiert Ihr Schultergürtel und Rumpf

Die folgenden Übungen steigern Eure Beweglichkeit

Dynamische Mobilisationsübungen wie die hiesigen Ausfallschritte mit Oberkörperrotation sind bewegungsvorbereitende Übungen, die Eure Beweglichkeit optimieren und Eure Muskulatur gezielt aktivieren. Sie verbessern das Zusammenspiel von Gelenken und der entsprechenden Bewegungsmuskulatur. Dadurch wird Euer Körper ideal auf nachfolgende Belastungen vorbereitet.

Hier darf der Fußball in die Hände: Ausfallschritt mit Oberkörperrotation

  • Haltet einen Fußball im geraden Stand mit ausgestreckten Armen vor Euren Körper.
  • Macht einen Ausfallschritt mit dem linken Bein.
  • Dreht Euren Oberkörper um 90 Grad nach rechts, dabei bleiben die Arme ausgestreckt.
  • Nach Vollendung der Bewegung durch kräftiges Abstoßen des gebeugten Beins in die Ausgangsposition zurückkehren und den Ablauf auf der anderen Körperseite ausführen.
  • Die Übung  8-10 Mal wiederholen und stets auf eine gerade Beinachse achten.
  • Steigerung: Die Größe des Ausfallschritts erhöhen.


Präventionsübung Fußball: Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 1 Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 1

Präventionsübung Fußball: Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 2 Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 2

Präventionsübung Fußball: Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 3 Ausfallschritt/Lunge mit Oberkörperrotation Step 3

_______________________________________________________________________________________
_______________________________________________________________________________________


Ausfallschritt und Oberkörperrotation aufdrehen

  • Aus dem normalen Stand mit dem rechten Fuß einen Ausfallschritt nach vorne machen und dabei den Körper gerade halten.
  • Stützt Euren Oberkörper zunächst mit beiden Händen auf dem Boden ab.
  • Während die rechte Hand am Boden bleibt, dreht Ihr den Oberkörper und streckt die linke senkrecht nach oben.
  • Anschließend circa 2-3 Sekunden halten, dann die Bewegung sauber rückwärts ausführen, um dasselbe mit Eurem anderen Arm durchzuführen.
  • Steigerung: Die untere Hand unter dem Oberschenkel durchführen und von außen auf den Spann legen.

Darauf sollten Ihr achten: Die Beinachse ist gerade und die Knie sollten nicht über die Fußspitze hinausragen.

Präventionsübung Fußball: Ausfallschritt und Oberkörperrotation Aufdrehen Step 1 Ausfallschritt und Oberkörperrotation Aufdrehen Step 1

Präventionsübung Fußball: Ausfallschritt und Oberkörperrotation Aufdrehen Step 2 Ausfallschritt und Oberkörperrotation Aufdrehen Step 2