Navigation und Service

Welche Vorteile und Potenziale bringt es, die arbeitsbedingten Rückenbelastungen zu reduzieren?

Hier finden Sie Informationen und Materialien zur systematischen Prävention an Bildschirmarbeitsplätzen, beim Heben / Tragen und bei Fahrertätigkeiten sowie Tipps zur Vermeidung von Überlastungen und Stress, die zu Rückenbeschwerden führen können.

Symbolbild: Frau mit Handtasche und Tennisschläger vor unscharfem Hintergrund

Nutzen und Potenzial

Rücken als Produktivitätskiller. - Hätten Sie's gedacht? Der Rücken der Beschäftigten verursacht nicht nur Beschwerden für den Einzelnen, sondern auch betriebswirtschaftliche Kosten.

Nutzen Sie die Potenziale

Frau bei Rückenübung im Stehen

Handeln und Organisieren

Was kann ich zum Thema Rücken tun? - Zum Thema Rücken können Sie selbst sofort etwas Sinnvolles tun – und dies auf mehreren Ebenen: Fangen Sie bei sich selbst an und trainieren Sie Ihren eigenen Rücken.

Handeln Sie jetzt

Frau sitzt aufrecht vor einem Computermonitoreines modernen kleinen Büros

Bewegen und Sitzen: Fit im Büro

Die Gestaltung der Büroarbeitsplätze, der Arbeitsaufgaben und -abläufe, andererseits auch Bewegung bei der Arbeit und in der Freizeit, sind wichtige Faktoren für einen gesunden Rücken.

Fit im Büro

Frau steigt ins Auto

Bewegen und Sitzen: Fit beim Fahren

Lange Fahrten im Fahrzeug: Viele Rückenprobleme entstehen durch Bewegungsarmut und einseitige Belastungen bei der Arbeit. Die Folgen sind unter anderem Ermüdung, Verspannungen, Konzentrationsmangel.

Fit beim Fahren

Lagerarbeiter hebt Kiste aus Regal

Stress

Überlastungen und Stress können sich auch auf den Rücken niederschlagen. Auch bei optimaler Gestaltung der Arbeitsabläufe können bestimmte Stress auslösende Situationen nicht immer vermieden werden.

Was können Sie tun?

Lagerarbeiter hebt Kiste aus Regal

Heben und Tragen

Etwas heben und tragen – das kann doch jeder. Was scheinbar so einfach ist, verursacht aber doch viele Probleme – wenn man es falsch macht. Doch eigentlich ist es ganz einfach, schwere Lasten richtig zu handeln.

Anregungen und Infos