Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu ÖPNV und Bahnen

warnkreuz SPEZIAL Nr. 2 – Trauma und Psyche

Datum 23.09.2015

Betreuung von Beschäftigten in Verkehrsunternehmen nach traumatischen Ereignissen

In Verkehrsunternehmen können Beschäftigte mit Ereignissen und Unfällen konfrontiert werden, die schwere psychische Belastungen und Beeinträchtigungen mit langwierigen Folgen hinterlassen können. In der Fachinformation werden Hinweise gegeben, die den Unternehmen bei der Erarbeitung eines betriebsspezifischen Betreuungskonzeptes helfen. Es wird die betriebliche Organisation von der Erstbetreuung direkt nach einem traumatischen Ereignis bis hin zur Nachsorge und Wiedereingliederung im Unternehmen beschrieben.

In den Warenkorb

Diese Seite

RSS