Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu ÖPNV und Bahnen

Gestaltung von Sicherheitsräumen, Sicherheitsabständen und Verkehrswegen bei Eisenbahnen – BGI 770

Datum 01.07.2011

Die Fachinformation erläutert die in der UVV "Schienenbahnen" (BGV D30) enthaltenen Bau- und Übergangsbestimmungen für Gleisanlagen der Eisenbahnen. Dort werden Ausweichmöglichkeiten (Sicherheitsräume) für Personen, die sich neben Gleisen von Eisenbahnen aufhalten, Sicherheitsabstände in Arbeitsstätten und hinreichend bemessene Verkehrswege für Personen gefordert.

Die Fachinformation soll den Verantwortlichen der Eisenbahninfrastrukturunternehmen aber auch Planern, Architekten, ausführenden Unternehmen und Aufsichtsbehörden als Arbeitshilfe bei der Planung und Errichtung von Gleisanlagen für Eisenbahnen dienen.

Version: 1.0/2011-07
Druck: 2012-01

In den Warenkorb

Diese Seite

RSS