Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Systematischer Umgang mit Risiken - ein weiterer Baustein für eine effiziente Prävention im Betrieb (SINOA)

Zielgruppe

Durch die Gefährdungsbeurteilung die Sie in Ihrem Unternehmen durchführen, wollen Sie Gefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz systematisch ermitteln und bewerten. Dabei sollten Sie nicht nur den "normalen" Betriebsablauf im Blick haben, sondern Ihr Unternehmen auch auf weitere eher atypische Bedrohungen vorbereiten (z. B. Naturereignisse, kriminelle Handlungen oder Betriebsstörungen).
Das Seminar soll Unternehmen bei dem systematischen Umgang mit Bedrohungen unterstützen. Gleichzeitig werden die Voraussetzungen geschaffen, um auch bei Eintritt von unerwünschten Ereignissen planvoll und effektiv handeln zu können.
Es richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und alle, die im Unternehmen mit dem Thema Risikomanagement betraut sind.

Themen im Überblick

* Bedeutung des Risikomanagements
* Bedrohungsarten/-szenarien
* Bei der Risikobeurteilung systematisch vorgehen
* Möglichkeiten der Risikosteuerung
* Abgrenzung von Risikomanagement und Notfallmanagement
* Notfallmanagement als Bestandteil eines systematischen Arbeitsschutzmanagementansatzes

Ihr Nutzen

Risikomanagement hilft Ihnen dabei, Risiken zu steuern und zu handhaben, damit sie weder ihre Beschäftigten, noch die erfolgreiche Weiterentwicklung Ihres Unternehmens gefährden können.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Lautrach SINOAS1801 16.07.18, 13:30 Uhr - 18.07.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Storkau SINOAN1801 23.07.18, 13:30 Uhr - 25.07.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SINOAM1802 15.10.18, 13:30 Uhr - 17.10.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Lautrach SINOAS1802 28.11.18, 13:30 Uhr - 30.11.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS