Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Instandhaltung in der Glas/Keramik rechtsSICHER organisieren - für Unternehmer und Führungskräfte (ASUIC)

Zielgruppe

Die Instandhaltung ist eine der gefährlichsten Tätigkeiten in der Glas und Keramik. Rund 21 % aller tödlichen Unfälle ereignen sich hier bei einem Instandhaltungspersonal von nur 5-10 % der gesamten Produktionsbelegschaft ausmacht. Die Unfallquote für Beschäftigte in der Instandhaltung liegt rund 10 bis 20 Mal höher als für das Fertigungspersonal.
Als Unternehmer bzw. Führungskraft in der Instandhaltung in der Glas und Keramik sind Sie Dreh und Angelpunkt aller Entscheidungen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Sicherheit und Gesundheit der eigenen Beschäftigten in der Instandhaltung zu gewährleisten.
Wenn Sie als Unternehmer oder Führungskraft zu Rechtssicherheit und Wirtschaftlichkeit im Arbeitsschutz in der Instandhaltung Fragen haben, finden Sie im neuen kompakten Informationsseminar an nur einem Tag Anregungen, wie eine gut organisierte Instandhaltung Unfälle deutlich senkt.

Themen im Überblick

* Welche Pflichten ergeben sich aus der rechtlichen Verantwortung für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten in der Instandhaltung?
* Wer trägt die Verantwortung nach einem Arbeitsunfall?
* Welche rechtlichen Folgen können Arbeitsunfälle haben?
* Welche betriebswirtschaftlichen Kosten entstehen durch Arbeitsunfälle?
* Wie sieht eine rechtssichere und wirksame Organisation der Instandhaltung aus?
* Wie erkenne ich relevante Gefährdungen? - Arbeiten an laufenden Anlagen, Arbeiten mit Absturzgefahr, Arbeiten unter Spannung, Transportarbeiten und Arbeiten mit Gefahrstoffen
* Wie schätze ich das Gefährdungspotential für Instandhaltungsarbeiten ein?
* Was gehört zu einer Gefährdungsbeurteilung dazu und wie dokumentiere ich sie?

Ihr Nutzen

Sie erwerben in zeitlich kompakter Form wesentliche Kenntnisse über Ihre Pflichten als Unternehmer und Führungskraft und erfahren, wo Sie effektiv ansetzen können, um Ihrer rechtlichen und wirtschaftlichen Verantwortung in der Instandhaltung gerecht zu werden. Die Seminare finden zentral, gut erreichbar, in Ihrer Region statt.

Hinweise

Dieses Seminar findet als Tagesseminar wochentags von 09:30 bis 16:30 Uhr in ausgewählten Regionen Deutschlands statt.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Mainz ASUICZ2001 03.04.20, 09:30 Uhr - 03.04.20, 16:30 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS