Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit: Elektrotechnik (FSFEA)

Zielgruppe

Sind Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig oder befinden Sie sich gerade in der Ausbildung dazu? Wenn Sie während Ihres Berufslebens noch keine tieferen Kenntnisse in der Elektrotechnik erworben haben, dieses Know-how nun aber für Ihren Alltag als Präventionsexperte benötigen, ist diese Fortbildung für Sie geeignet. Die Teilnahme berechtigt nicht zur eigenverantwortlichen Durchführung von Prüfungen an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln.

Themen im Überblick

* Grundlagen der Elektrotechnik
* Gefahren durch elektrischen Strom: Unfallgeschehen, Erste Hilfe bei Stromunfällen
* Betriebssicherheitsverordnung, Technische Regeln für Betriebssicherheit und Unfallverhütungsvorschrift "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (DGUV Vorschrift 3): Anforderungen sowie Hinweise und Empfehlungen zur praktischen Umsetzung im Betrieb
* Elektrotechnische Regeln: DIN-VDE-Bestimmungen
* Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel in Verbindung mit der Gefährdungsbeurteilung
* Präsentation von Mess- und Prüfgeräten: Messtechnik und messpraktische Übungen

Ihr Nutzen

In Sachen Elektrotechnik eignen Sie sich in dieser Fortbildung grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten an - und zwar auf eine Weise, dass Sie in Ihrer täglichen Sicherheitsarbeit wirklich davon profitieren. Dabei erschließen Sie sich die Forderungen der Betriebssicherheitsverordnung, der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3 sowie einschlägiger Richtlinien und Regeln und lernen, wie diese in der betrieblichen Praxis umgesetzt werden können. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern erörtern Sie adäquate Schutzvorkehrungen gegen die Gefahren durch Strom.
In Übungen mit verschiedenen Messgeräten erhalten Sie außerdem die Gelegenheit, Abläufe und Handgriffe bei der Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln selbst auszuprobieren - und erhalten so einen praxisnahen Einblick in Messungen, die zum Beispiel vor der ersten Inbetriebnahme oder bei wiederkehrenden Prüfungen erforderlich sind.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Seminar. Leider können wir Ihnen jedoch im laufenden Jahr keinen entsprechenden Seminarplatz anbieten.

Bitte wählen Sie aus dem Seminarprogramm des kommenden Jahres einen passenden Termin aus. Das Programm wird ab Anfang Oktober im Internet veröffentlicht. Buchen können Sie dort ab 10. Oktober 2018.

Diese Seite

RSS