Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Sicherheitsbeauftragte aus technisch ausgestatteten Unternehmen - Aufbauseminar: Werkstätten und Maschinen (SIBMT)

Zielgruppe

Laufen Ihre Maschinen rund? Haben Sie das Schweißen, den Strom, den Lärm in der Werkstatt und die Absturzsicherung im Griff? Gelingt es Ihnen, mit Kollegen erfolgreich über Arbeitsschutz zu reden?
Wenn Sie aus einem technischen Arbeitsbereich kommen und ein Einführungsseminar, zum Beispiel "Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten in technisch ausgestatteten Unternehmen" (SIB T), absolviert haben, können Sie in diesem Aufbauseminar Ihre Kenntnisse zu Werkstätten, Instandhaltungs- und Montagearbeiten vertiefen und Ihre Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten abschließen.

Themen im Überblick

* Organisation des Arbeitsschutzes im Betrieb
* Sichere Maschinen in Werkstätten, z. B. Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen, Sägen und Abkantbänke
* Schweißen und Schneiden: Schutzmaßnahmen gegen Schadstoffe, elektrische Gefährdungen, Brand- und Explosionsgefahr
* Gefährdungen durch elektrischen Strom: Prüfung und sicherer Einsatz von elektrischen Betriebsmitteln
* Arbeiten mit Absturzgefahr, z. B. bei Arbeitsbühnen und -gruben, Gerüsten und Leitern
* Maßnahmen zur Lärmminderung
* Sicheres Verhalten bei der Arbeit
* Wenn die Kollegen nicht zuhören: Probleme ansprechen, Konflikte lösen

Ihr Nutzen

In diesem Aufbauseminar tauchen Sie sich über Erfolge, Probleme und Knackpunkte Ihres bisherigen Alltags als Sicherheitsbeauftragter aus. Sie vertiefen Ihr Wissen, gleichen dies mit Ihren Erfahrungen ab und finden neue Handlungsansätze. Mit den anderen Teilnehmern beleuchten Sie noch einmal die Rolle, die Sie im Netzwerk des innerbetrieblichen Arbeitsschutzes haben. All das ermöglicht Ihnen, Ihre Aufgaben mit einer klaren und gestärkten Haltung abzustecken und wahrzunehmen.
Sie eignen sich darüber hinaus wichtige Kenntnisse rund um den sicheren und gesunden Arbeitsplatz "Werkstatt" an und können somit in Ihrer Eigenschaft als Sicherheitsbeauftragter auf mögliche Belastungen und Gefahren beim Umgang mit Maschinen und Geräten aufmerksam machen und Schutzmaßnahmen vorschlagen. Schließlich erarbeiten Sie sich die kommunikativen Mittel und gute Argumente, um bei Kollegen und Vorgesetzten in Sachen Arbeitsschutz zu überzeugen.

Hinweise

Bitte beachten Sie: Dieses Seminar findet inhaltlich identisch auch in der Akademie Mainz in kompakter zweitägiger Form als SBMXT statt. Diese kompakte Form ermöglicht es den Teilnehmenden aus der Region, das Seminar mit An- und Abreise kompakt an zwei Tagen zu absolvieren.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Storkau SIBMTN1803 06.08.18, 13:30 Uhr - 08.08.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS