Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Instandhaltung von Omnibussen (SIO V)

Zielgruppe

Sind Sie in Ihrem Unternehmen mit dafür verantwortlich, dass alle Arbeiten rund um die Instandsetzung, Inspektion und Wartung von Omnibussen sicherheits- und gesundheitsgerecht durchgeführt werden? Unser Seminar hilft Ihnen dabei, sich zielgerichtet auf diese Aufgabe vorzubereiten.
Teilnehmen können Meister und andere Führungskräfte, wie zum Beispiel Fachbereichsmanager, Gruppen-, Werkstatt- oder Teamleiter, sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit, die für Verkehrsunternehmen bestellt sind.

Themen im Überblick

* Neue Rechtsgrundlagen im Arbeitsschutz: Deregulierung, Gefährdungsbeurteilung, Regeln und Normen
* Maßnahmen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei der Instandhaltung von Omnibussen:
Unfallursachen; Auswirkungen neuer Fahrzeugtechniken, z. B. Hybrid- und Wasserstofffahrzeuge oder Doppelgelenkbusse; Lärm; Arbeiten mit Absturzgefahr; Gestaltung von Verkehrswegen
* Integration des Arbeitsschutzes in die Werkstattorganisation
* Mitarbeiter unterweisen - effektiv, überzeugend, nachhaltig

Ihr Nutzen

Sie wissen um die typischen Unfall- und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren bei der Instandhaltung von Omnibussen und sind in der Lage, die besonderen Risiken in Ihrem Betrieb richtig einzuschätzen und wirkungsvolle Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen - zum Wohle Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens.

Hinweis: Seminarplätze wurden reduziert, um das Ansteckungsrisiko für Teilnehmende zu minimieren. Deshalb können wir Ihnen zurzeit für diese Seminarart keinen freien Seminarplatz anbieten. Bitte nutzen Sie jedoch die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen. Wenn im laufenden Seminarjahr ein Platz für Sie frei wird, benachrichtigen wir Sie dann sehr gerne.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS