Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Gefahrstoffe in technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen (Teil 1) (STF1T)

Zielgruppe

Wie können Sie Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz fachkundig ermitteln? Was müssen Sie bei der Beurteilung und bei der Dokumentation beachten? Welche technischen, organisatorischen und persönlichen Schutzmaßnahmen sind wirksam?
Wenn Sie als Unternehmer oder als deren Beauftragte mit der Beurteilung von Gefährdungen durch Gefahrstoffe befasst sind bzw. sie darin beraten, lernen Sie hier die erforderlichen Technischen Regeln Gefahrstoffe anzuwenden.

Themen im Überblick

* Grundlagen des Gefahrstoffrechts
* Gefahrstoffe: Definition, physikalische und chemische Eigenschaften, Aggregatzustände, Aufnahmewege in den Körper und Wirkung auf den menschlichen Organismus
* Einstufung, Kennzeichnung und Grenzwerte von Gefahrstoffen
* Gefahrstoffverzeichnis als Ausgangspunkt für die Gefährdungsbeurteilung
* Lesen und interpretieren von Sicherheitsdatenblätter
* Auswahl und Einsatz von Ersatzstoffen (Substitutionsprüfung)
* Werkzeuge zur Gefährdungsbeurteilung (Gefahrstoffverzeichnisse, Sicherheitsdatenblätter)
* Technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen
* Betriebsanweisung und Unterweisung
* Lagerung von Gefahrstoffen
* Arbeitsmedizinische Vorsorge: Veranlassung und Angebot

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie, Gefährdungen durch Gefahrstoffe am Arbeitsplatz fachkundig zu ermitteln, zu beurteilen und zu dokumentieren. Anhand von praxisbezogenen Fallbeispielen verschaffen Sie sich dabei einen Überblick über technische, organisatorische und persönliche Schutzmaßnahmen und erkunden, wie Sie diese in Ihrem Unternehmen praktisch umsetzen können.

Hinweise

Wenn Sie das hier erworbene Wissen vertiefen, rund um das Messen von Gefahrstoffen erweitern möchten, dann besuchen Sie im Anschluss das Aufbauseminar "Gefahrstoffe in technischen und naturwissenschaftlichen Bereichen (Teil 2)" (STF2T). Beide Seminare sind geeignet als Bausteine zur Erlangung der Fachkunde nach Gefahrstoffverordnung.

Hinweis: Alle aktuellen Seminartermine sind ausgebucht. Sie können sich aber auf der Warteliste vormerken.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS