Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten in Schulen (SAS A)

Zielgruppe

Als Sicherheitsbeauftragter in einer Schule unterstützen Sie Ihren Vorgesetzten, Arbeitsschutzmaßnahmen im pädagogischen Bereich vor Ort umzusetzen, und leisten als Kollege unter Kollegen wertvolle Basisarbeit.
Wenn Sie als Lehrkraft an einer privaten oder konfessionellen Schule tätig und zum Sicherheitsbeauftragten bestellt sind, können Sie sich in diesem Seminar für Ihre künftige Aufgabe qualifizieren.

Themen im Überblick

* Worum geht es beim Arbeitsschutz in der Schule?
* Wie können Sie als Sicherheitsbeauftragter zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz im pädagogischen Bereich beitragen?
* Wer ist für den Arbeitsschutz verantwortlich? Wie kann die Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsschutzakteuren gelingen?
* Worum geht es bei der Beurteilung von Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung)? Und welche Rolle spielen Sicherheitsbeauftragte dabei?
* Die gesetzliche Unfallversicherung: Welche Träger sind zuständig? Was leisten Sie? Wer und was ist versichert?
* Bau und Ausrüstung von Schulen: Rettungswege, Erste Hilfe, Gestaltung von Schulhof, Sport- und Umkleideräumen etc.
* Brandschutz in Schulen mit praktischer Feuerlöschübung
* Pausenhof, Sportunterricht und andere Unfallschwerpunkte: Sicherheit und Gesundheitsschutz für Schüler
* Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren für Lehrkräfte: Belastungen bewältigen, Ressourcen stärken

Ihr Nutzen

Sie gewinnen eine klare Vorstellung von Ihrer Rolle als Sicherheitsbeauftragter im Lehrbereich. Sie wissen, mit welchen internen und externen Akteuren Sie zusammenarbeiten können und wer wofür zuständig ist. Über ausgewählte Themen der Schüler- und Lehrergesundheit sowie baulicher und technischer Sicherheit haben Sie sich einen Überblick verschafft und sich Zugänge für weitere Unterstützung und Informationen erschlossen.
Außerdem sind Sie in der Lage, bei Ihrer Arbeit systematisch vorzugehen, Ihren Blick für Gefährdungen und Belastungen in der Schule zu schärfen und im Gespräch mit Schulleitung und Kollegen erfolgreich darauf aufmerksam zu machen.

Hinweise

Sie können sich in den entsprechenden Aufbauseminaren zu folgenden fachlichen Themen weiter qualifizieren: "Gefahrstoffe" (SIBGT), "Werkstätten und Maschinen" (SIBMT), "Fahren im öffentlichen Verkehr" (SIBST) und "Innerbetrieblicher Transport" (SIBTT).

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Seminar. Leider können wir Ihnen jedoch im laufenden Jahr keinen entsprechenden Seminarplatz anbieten.

Bitte wählen Sie aus dem Seminarprogramm des kommenden Jahres einen passenden Termin aus. Das Programm wird ab Anfang Oktober im Internet veröffentlicht. Buchen können Sie dort ab 10. Oktober 2018.

Diese Seite

RSS