Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Gesundheitskompetenzen fördern: Rückenprävention (GKRPM)

Zielgruppe

Rückenschmerzen - sie gelten als Volkskrankheit Nummer eins. Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger leiden früher oder später darunter. Und so spielen Rückenbeschwerden auch in der Arbeitswelt eine herausragende Bedeutung. Durch Ausfalltage und Leistungsminderung sind sie für das Unternehmen richtig teuer. Deshalb ist das Thema Rückenprävention nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern auch für die Unternehmen, in denen sie beschäftigt sind, sehr wichtig.
In diesem Wochenendseminar erfahren Sie, was zu Rückenbeschwerden führt, wie Unternehmen die Arbeitsplätze und Arbeitsprozesse rückenfreundlich gestalten und was die Beschäftigten selbst für ihre Rückengesundheit tun können.
Teilnehmen können Unternehmer, Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie freiberuflich tätige Berater, die Unternehmen auch zum Thema Rückenprävention beraten.

Themen im Überblick

* Die sitzende Gesellschaft oder: Warum Bewegung wichtig ist
* Mehr über den Rücken wissen, um mehr für ihn zu tun
* Den Arbeitsalltag rückenfreundlich machen: Sitzen und stehen
* Bewegungsdefizite ausgleichen, Bewegungspotenziale erkennen
* Vom guten Vorsatz zum Tun: Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter dabei unterstützen?
* Thema "Rückenprävention": Wie kann es in die Beurteilung der Arbeitsbedingungen einfließen?
* Praktische Übungen:
Einseitigen Belastungen entgegenwirken; Bewegung in den (Arbeits-)Alltag bringen; Sich aktiv entspannen

Ihr Nutzen

Mithilfe praktischer Übungen schulen Sie Ihre Körperwahrnehmung bei jeweils unterschiedlicher Beanspruchung des Rückens und erkennen so, welche Belastungen hauptsächlich auf das Muskel-Skelett-System einwirken. Sie erfahren, warum das richtige Maß an Bewegung mit abwechselnder Be- und Entlastung von Wirbelsäule und Muskeln wichtig ist, um Muskel-Skelett-Erkrankungen vorzubeugen, und was dazu beiträgt, Fehlbelastungen des Rückens zu vermeiden.
Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen und entwickeln Ideen, wie Sie bei Ihren Mitarbeitern und bei sich selbst (Bewegungs-) Potenziale am Arbeitsplatz entdecken, nutzen und fördern und somit das Unternehmen "in Bewegung bringen" können.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Lautrach GKRPMS1801 08.06.18, 13:30 Uhr - 09.06.18, 17:00 Uhr

Anmelden

Storkau GKRPMN1801 03.08.18, 13:30 Uhr - 04.08.18, 17:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS