Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Der lichttechnisch optimierte Arbeitsplatz: Grundlagen der Beleuchtung mit Fachkunde (BELGT)

Zielgruppe

Ob vor dem Bildschirm im Büro oder bei der Feinmontage in einer Werkstatt: Erst eine ausreichende, auf die Tätigkeit abgestimmte Beleuchtung ermöglicht gute Leistungen, schafft Wohlbefinden und ein gesundes Arbeitsumfeld. Wenn Sie sich im Rahmen Ihrer betrieblichen Aufgaben mit Fragen rund um gutes Licht für gutes Sehen und Arbeiten beschäftigen, können Sie sich in diesem Seminar in die Grundlagen der Beleuchtungstechnik einarbeiten und sich die erforderlichen Kenntnisse dafür aneignen, um als Fachkundiger künstliche Beleuchtungsanlagen am Arbeitsplatz zu prüfen.
Einladen möchten wir hierzu vor allem Architekten, Innenarchitekten, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fachkräfte aus dem Bereich der Elektrotechnik sowie Mitarbeiter von Bau- und Organisationsabteilungen, sofern diese eine technische Vorbildung, etwa eine Facharbeiterqualifikation, mitbringen.

Themen im Überblick

* Vorschriften und Regeln: Überprüfung der Beleuchtung nach Gütemerkmalen - Methoden der Beurteilung - Wartung und Instandhaltung der Beleuchtungsanlage
* Lichttechnische Grundlagen: Lichtleistung, Lichtstärke, Leuchtdichte, Beleuchtungsstärke, Reflexionsgrad
* Gütemerkmale der künstlichen Beleuchtung: Beleuchtungsstärke, Helligkeitsverteilung, Blendungsbegrenzung, Lichtrichtung und Schattigkeit, Lichtfarbe und Farbwiedergabe
* Auswahl und Beurteilung von Lampen und Leuchten
* Durchführung von Messungen und Beurteilung von Beleuchtungsanlagen
* Grundlagen der Beleuchtungsplanung
* Fachkundenachweis gemäß Arbeitsstättenverordnung in Verbindung mit der Arbeitsstättenregel ASR 3.4 und dem DGUV Grundsatz 315-201 mit schriftlicher Prüfung

Ihr Nutzen

Die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie sich in diesem Seminar aneignen, befähigen Sie dazu,
Beleuchtungsanlagen messtechnisch zu überprüfen und zu beurteilen, und zwar im Hinblick auf die
Einhaltung der lichttechnischen Gütemerkmale. Sie können Beleuchtungsmessungen korrekt durchführen
und auswerten sowie Lampen und Leuchten mit dem richtigen Hintergrundwissen auswählen. So tragen Sie
zu einer gesunden, leistungsfördernden und wirtschaftlich effizienten Beleuchtung am Arbeitsplatz bei.

Hinweise

Gerne können Sie zum Seminar eigene Messgeräte und bereits erstellte Messberichte mitbringen. Bitte
außerdem beachten: Das Seminar endet mit einer schriftlichen Prüfung für den Erwerb der Fachkunde nach
der Betriebssicherheitsverordnung.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Untermerzbach BELGTM1801 28.02.18, 13:30 Uhr - 02.03.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS