Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Fachlehrer "Holz" an Privatschulen: Sicheres Arbeiten in der Holzwerkstatt (FHASA)

Zielgruppe

Ob an Kreissäge, Fräsmaschine oder Hobelbank: Bei der Holzbearbeitung ist rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz viel zu beachten.
Wenn Sie als Fachlehrer "Holz" an einer Privatschule tätig sind und erfahren möchten, wie Sie Holzbearbeitungsmaschinen sicher bedienen und Unfallgefahren im Unterricht einschätzen können, ist dieses Seminar das Richtige für Sie.

Themen im Überblick

* Die BG als Ansprechpartner
* Rechtsgrundlagen für die Holzbearbeitung
* Verantwortung nach dem Arbeitsschutzgesetz
* Innerbetriebliche Organisation des Arbeitsschutzes
* Grundregeln für sicheres Arbeiten in der Holzwerkstatt: Lärm - und wie man sich davor schützt; Gefährdung durch Staub; Brandschutz und Erste Hilfe
* Einweisung und praktisches Üben an Holzbearbeitungsmaschinen: Tisch- und Formatkreissäge, Abrichthobelmaschine, Dickenhobel, Bandsäge, Tischfräsmaschine, diverse Handmaschinen

Ihr Nutzen

In unserer Holzwerkstatt erproben Sie den sicheren Umgang mit gängigen Holzbearbeitungsmaschinen und Handwerkzeugen und bringen sich rund um sicherheitstechnische Innovationen auf den neuesten Stand. Sie schärfen Ihren Blick für typische und weniger offensichtliche Gefährdungen bei der maschinellen Holzbearbeitung und diskutieren, wie Sie typische Holzbearbeitungsmaschinen sicherheitsgerecht aufrüsten und bedienen können.
Nach der Rückkehr in Ihre Schulwerkstatt wird es Ihnen gelingen, sicherheitstechnische Mängel an Maschinen, Werkzeugen und weiterer Ausstattung festzustellen, Gefährdungen systematisch zu erfassen und geeignete Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Dresden FHASAO1903 11.11.19, 13:30 Uhr - 15.11.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS