Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Umgang mit Altlasten: Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen (ALT T)

Zielgruppe

Wie gehen Sie bei Gebäudesanierungen mit Schadstoffen um? Was sollten Sie beispielsweise bei einer Brand- oder Tankstellensanierung beachten? Wenn Sie als Architekt, Ingenieur, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) oder als Experte in ähnlicher Funktion konkret mit Arbeiten in kontaminierten Bereichen betraut sind, finden Sie in unserem Sachkundeseminar nach der DGUV Regel 101-004 "Kontaminierte Bereiche" (BGR 128) und nach der Technischen Regel für Gefahrstoffe "Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten in kontaminierten Bereichen" (TRGS 524) Antworten auf diese Fragen.

Themen im Überblick

* Rechtliche Grundlagen: Überblick über die geltenden Vorschriften und Regeln
* Arbeiten in kontaminierten Bereichen: Sicherheitstechnische Maßnahmen und Einrichtungen; Organisation und Planung, Arbeits- und Sicherheitsplan (A+S Plan); Personelle Anforderungen, Verantwortung und Haftung
* Fallbeispiele zu Arbeiten in kontaminierten Bereichen
* Beurteilung der Arbeitsbedingungen (Gefährdungsbeurteilung)
* Betriebsanweisung und Unterweisung
* Arbeitsmedizinische Anforderungen
* Notfallmaßnahmen und Organisation der Ersten Hilfe
* Schriftliche Abschlussprüfung zur Sachkunde nach DGUV-R 101-004, Anhang 6 A (BGR 128) und nach TRGS 524, Anlage 2 A

Ihr Nutzen

Sie sind in der Lage, geeignete Schutzmaßnahmen für Arbeiten in kontaminierten Bereichen zu ergreifen sowie Sanierungen sicherheitsgerecht zu planen und durchzuführen, sodass jeder Mitarbeiter gesund und die Umwelt intakt bleibt.

Hinweis: Alle aktuellen Seminartermine sind ausgebucht. Sie können sich aber auf der Warteliste vormerken.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS