Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Stressprävention systematisch angehen (SHH M)

Zielgruppe

Wie können Unternehmen im Rahmen ihrer Organisations- und Personalentwicklung zur Stressprävention beitragen? Wie können Arbeitsbedingungen gestaltet, wie Beschäftigte unterstützt werden, aktiv zu werden und selbst etwas dafür zu tun? Mit diesem Seminar möchten wir dazu beitragen, dass Sie besser verstehen, wie Stress bei der Arbeit entsteht und warum sich Stressprävention als Investition für Unternehmen und Beschäftigte lohnt.
Teilnehmen können Unternehmer, Führungskräfte, Personal- und Betriebsräte sowie Mitarbeiter, die sich mit dem Thema Stressprävention im Unternehmen beschäftigen.

Themen im Überblick

* Was ist Stress?
* Wie Stress entsteht: Warum Anforderungen Stress auslösen können, aber nicht müssen
* Warum sich Stressprävention für Unternehmen und Beschäftigte lohnt
* Woran Sie Stress erkennen können
* Was tun, wenn Stress entsteht? - Stressauslöser anhand typischer Konstellationen mit hohem Stresspotenzial analysieren, Strategien zur Stressprävention exemplarisch entwickeln
* Beispielhafte Methoden und Anti-Stress-Übungen für den Arbeitsalltag

Ihr Nutzen

In diesem Seminar setzen Sie sich mit den Ursachen und Folgen von Stress am Arbeitsplatz auseinander und gewinnen eine klare Vorstellung davon, warum und in welchem Ausmaß sich eine betrieblich organisierte Stressprävention als Investition für Mitarbeiter und Unternehmen lohnt. Auch wenn Sie wissen, dass es keine Patentrezepte gibt: Ausgerichtet auf Ihr Unternehmen gelingt es Ihnen jetzt, wirksame Strategien anzuwenden, indem Sie einerseits Stressauslöser reduzieren, andererseits Stresspuffer fördern.
Indem Sie im Seminar anhand typischer Wirkungszusammenhänge, die zu Stress führen, über Ursachen und mögliche Maßnahmen nachdenken, nehmen Sie vielfältige Impulse mit, die Sie auch für die Stressprävention in Ihrem Unternehmen nutzen können.

Hinweise

Wenn Sie in einer Bildungseinrichtung tätig sind, bietet es sich eher das Seminar "Gesund arbeiten in Bildungseinrichtungen" (GAB W) an. Wenn Sie als Unternehmer oder Führungskraft mit Personalverantwortung bereits das Seminar "Gesundheitskompetenzen fördern: Stress managen" (GKSPM) besucht haben, ist die Teilnahme an diesem Seminar weniger sinnvoll.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Gevelinghausen SHH MW1802 26.11.18, 13:30 Uhr - 28.11.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SHH MM1804 05.12.18, 13:30 Uhr - 07.12.18, 12:00 Uhr

Anmelden

Lautrach SHH MS1901 07.01.19, 13:30 Uhr - 09.01.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Storkau SHH MN1901 14.01.19, 13:30 Uhr - 16.01.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Dresden SHH MO1901 23.01.19, 13:30 Uhr - 25.01.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SHH MM1901 11.02.19, 13:30 Uhr - 13.02.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Storkau SHH MN1902 18.03.19, 13:30 Uhr - 20.03.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SHH MM1902 27.03.19, 13:30 Uhr - 29.03.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SHH MM1903 31.07.19, 13:30 Uhr - 02.08.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Lautrach SHH MS1902 26.08.19, 13:30 Uhr - 28.08.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Storkau SHH MN1903 14.10.19, 13:30 Uhr - 16.10.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Untermerzbach SHH MM1904 18.12.19, 13:30 Uhr - 20.12.19, 12:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS