Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Planung und Betrieb von Gehegen für Wildtiere (ZOWPE)

Zielgruppe

Von Wildtiergehegen erwartet man heute, dass sie möglichst artgerecht und naturnah gestaltet sind und dass die Tiere darin gut beobachtet werden können und zugleich Rückzugsmöglichkeiten haben. Dabei darf die sicherheitsgerechte Gestaltung der Gehege nicht zu kurz kommen. Denn es gilt, sowohl Mitarbeiter und Besucher als auch die Tiere vor möglichen Gefahren zu schützen. Worauf es hierbei ankommt, erfahren Sie in diesem Seminar.
Es richtet sich an alle, die in die Planung von Gehegen für Wildtiere eingebunden sind, das heißt zum Beispiel Zoodirektoren, Tierparkleiter und andere Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Architekten sowie Mitarbeiter aus internen Bauabteilungen oder externen Bauämtern.

Themen im Überblick

* Rechtliche Grundlagen: Relevante Vorschriften und deren Berücksichtigung in der Praxis
* Planung und Betrieb von Gehegen für gefährliche und besonders gefährliche Tiere - Anforderungen an Gehege der Sicherheitsstufen I, II und III, z.B. an die Sicherung von Türen und Schiebern, Schleusen, Gehegeeinfriedung, Umwehrung
* Das Gehege als Arbeitsstätte - von den theoretischen Anforderungen zur praktischen Umsetzung
* Exkursion in einen Zoo

Ihr Nutzen

In diesem Seminar eignen Sie sich das Know-how an, um Wildtiergehege so zu planen und zu gestalten, dass die dort Beschäftigten sicher und gesundheitsgerecht arbeiten können und weder für Tiere noch für Besucher Verletzungsgefahren bestehen. Dazu gehört unter anderem die Sicherung von Gehegetüren und Schiebern, die sicherheitsgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen in den Gehegen, aber auch die Berücksichtigung von Maßnahmen zum Schutz der Tiere und Besucher.
Im Rahmen der Exkursion in einen Zoo, die Bestandteil des Seminars ist, können Sie beispielhaft nachvollziehen, wie die zuvor erarbeiteten Anforderungen an eine optimale Gehegeplanung dort in der Praxis umgesetzt wurden. Somit nehmen Sie vielfältige Anregungen mit nach Hause, die dazu beitragen, die Sicherheit von Wildtiergehegen zu erhöhen.

Hinweis: Alle aktuellen Seminartermine sind ausgebucht. Sie können sich aber auf der Warteliste vormerken.

zur Warteliste

Diese Seite

RSS