Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Sicher und gesund führen: Veränderungsmanagement (SGVXA)

Zielgruppe

Anpassungen an veränderte Produkt- und Leistungsangebote, der Umzug in ein Großraumbüro, Zusammenarbeit mit neuen Kollegen nach einer Fusion: Wenn in einem Unternehmen Veränderungen anstehen, sehen die Reaktionen der Mitarbeiter oftmals höchst unterschiedlich aus. Die einen sind beunruhigt, leisten Widerstand, die anderen befürworten die Neuerungen, sind begeistert und ziehen voll mit.
Wie es Ihnen als Unternehmer oder als Führungskraft mit Personalverantwortung gelingt, notwendige Veränderungen aktiv zu managen, erfahren Sie in diesem Seminar.

Themen im Überblick

* Change Management als Beitrag zur Stressprävention
* Veränderungen: Krise oder Chance?
* Typische Reaktionen auf Veränderungen
* Umgang mit Widerstand
* Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei Veränderungsprozessen
* Veränderungen aktiv managen: Instrumente zur Steuerung von Veränderungsprozessen

Ihr Nutzen

Mit diesem Seminar unterstützen wir Sie dabei, Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen aktiv zu managen. Sie erfahren, welche Phasen Veränderungsprozesse durchlaufen, und reflektieren Ihre Rolle, die Sie selbst dabei einnehmen, und Ihre eigene Bereitschaft, Veränderungen zu vollziehen. Vor diesem Hintergrund setzen Sie sich damit auseinander, wie komplex und verschieden Mitarbeiter auf angekündigte Veränderungen reagieren. Mit diesem Wissen können Sie typische Verhaltensweisen und Rollen bei Veränderungsprozessen besser erkennen und adäquat handeln. Dafür eignen Sie sich in Theorie und Praxis vielfältige Methoden und Instrumente an, die Sie beim erfolgreichen Change Management unterstützen können und die Sie befähigen, mit verschiedenen Formen des Widerstands konstruktiv umzugehen und möglichst alle Mitarbeiter durch die Veränderung hindurch mitzunehmen.

Hinweise

Dieses Seminar findet in der Akademie Mainz in kompakter Form statt: Es beginnt dort um ca. 10:00 Uhr und endet um ca. 17:00 Uhr am Folgetag. Inhaltlich entspricht es dem Seminar SGVMA und wird als SGFVM auch am Wochenende angeboten. Die kompakte Form in Mainz ermöglicht es den Teilnehmenden aus der Region, das Seminar mit An- und Abreise kompakt an zwei Tagen zu absolvieren. Es bietet sich an, vorher das Grundlagenseminar "Führungsaufgabe: Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz" (SGF A) zu besuchen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Seminar. Leider können wir Ihnen jedoch im laufenden Jahr keinen entsprechenden Seminarplatz anbieten.

Bitte wählen Sie aus dem Seminarprogramm des kommenden Jahres einen passenden Termin aus. Das Programm wird ab Anfang Oktober im Internet veröffentlicht. Buchen können Sie dort ab 10. Oktober 2018.

Diese Seite

RSS