Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Fernseh-, Hörfunk-, Film-, Theater- und Veranstaltungstechnik: Sicherheit vor und hinter den Kulissen (BSTXR)

Zielgruppe

Auf abgedunkelten Theaterbühnen oder bei Arbeiten im Rigg, beim Einsatz pyrotechnischer Effekte oder beim Verlegen von Kabeln: Rund um Arbeiten für Film, Funk, Fernsehen, Theater oder Veranstaltungen mit Event-Charakter bestehen ganz besondere Gesundheits- und Unfallgefährdungen.
Worauf Sie als Unternehmer, Führungskraft oder Fachkraft achten sollten, um einen möglichst reibungslosen Ablauf Ihrer Produktionen und Projekte zu gewährleisten, und um andere und sich selbst zu schützen, erfahren Sie in diesem Seminar. Eingeladen sind zum Beispiel Produktions- und Aufnahmeleiter, Technische Leiter, Meister, Fachkräfte oder Ingenieure für Veranstaltungstechnik aus den Bereichen Fernsehen, Hörfunk, Film, Theater und aus Veranstaltungsunternehmen.

Themen im Überblick

- Rechtliche Grundlagen: Grundsätze der Prävention, Unfallverhütungsvorschrift "Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung", Versammlungsstättenverordnung, Leitfaden "Sicherheit bei Veranstaltungen und Produktionen"
- Leitung, Aufsicht und Verantwortung bei Veranstaltungen und Produktionen
- Sicherheit von Arbeitsmitteln in der Veranstaltungstechnik
- Zusammenwirken mehrerer Unternehmen in der Veranstaltungstechnik
- Gefährdungsbeurteilung und Unterweisung
- Besondere szenische Effekte und Darstellungen
- Brandschutz im Dekorations- und Szenenbau
- Sicherheit von Arbeitsmitteln in der Veranstaltungstechnik

Ihr Nutzen

Ob Gefährdungsbeurteilung, sicherheitstechnische Schutzmaßnahmen oder Notfallorganisation für Veranstaltungen und Produktionen: Sie wissen, was konzeptionell zu tun ist, um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Ihrem Tätigkeitsbereich zu gewährleisten, und nehmen diese Verantwortung als essenziellen Teil Ihrer Führungs- oder Fachaufgaben wahr. Sie kennen die einschlägigen Rechtsnormen und wissen diese bei Ihrer Arbeit zu berücksichtigen. Über branchenspezifische Arbeitsschutzthemen rund um Veranstaltungs- und Produktionsstätten haben Sie sich eingehend informiert. Damit sind Sie in der Lage, typische Gefährdungen in Ihrem Arbeitsumfeld zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu veranlassen. Sie haben die Grundlagen, um rechtskonforme Veranstaltungen und Produktionen zu organisieren.

Hinweise

Dieses Seminar findet in der Akademie Mainz in kompakter Form statt: Es beginnt dort um ca. 10:00 Uhr und endet um ca. 17:00 Uhr am Folgetag. Inhaltlich entspricht es dem Seminar BST R. Die kompakte Form in Mainz ermöglicht es den Teilnehmenden aus der Region, das Seminar mit An- und Abreise kompakt an zwei Tagen zu absolvieren.

Seminartermine:

Bitte wählen Sie einen Termin in der Ihnen am nächsten gelegenen Akademie. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Buchungen für Akademien mit zu weiten Anfahrtswegen nicht möglich.
Akademie Seminarnummer Seminartermin Status
Mainz BSTXRZ1802 22.10.18, 10:00 Uhr - 23.10.18, 17:00 Uhr

Anmelden

Mainz BSTXRZ1901 09.01.19, 10:00 Uhr - 10.01.19, 17:00 Uhr

Anmelden

Mainz BSTXRZ1902 21.10.19, 10:00 Uhr - 22.10.19, 17:00 Uhr

Anmelden

Diese Seite

RSS