Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Aktuelles und Seminare

Gesundheit mit System: Betriebliches Gesundheitsmanagement (GMS M)

Zielgruppe

Erfolgreiche Unternehmen organisieren ihre Arbeit auf eine Weise, dass ihre Beschäftigten gesund, motiviert und produktiv arbeiten können. Ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement kann dabei sehr hilfreich sein. Doch wie können Sie solch ein betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen einführen und aufrechterhalten? Wie gehen Sie dabei vor und wer kann daran mitwirken? Finden Sie es in diesem Seminar heraus!
Teilnehmen können Unternehmer, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte, Betriebs- und Personalräte oder Mitarbeitervertreter aus Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten.

Themen im Überblick

* Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung für Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmenskultur
* Gesundheit mit System (GMS) - Ansatzpunkte, die Arbeit so zu gestalten, dass die Beschäftigten gesund und leistungsbereit bleiben
* Systematisch vorgehen: Planen, analysieren, Maßnahmen entwickeln und umsetzen, den Erfolg bewerten und sichern
* Instrumente für die einzelnen Prozessphasen: Arbeitsschutzausschuss, Fehlzeitenanalyse,
Mitarbeiterbefragung, Gesundheitszirkel etc.
* Strategien für den Transfer in die eigene Praxis
* Partner und Informationsquellen

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie "Gesundheit mit System" (GMS) kennen: eine Vorgehensweise, mit der Sie in Ihrem Unternehmen schrittweise Strukturen aufbauen und Abläufe gestalten können, um die Gesundheit, Motivation und Produktivität der Beschäftigten nachhaltig zu sichern und zu verbessern.
Mit dem systematischen und ganzheitlichen Ansatz, der dieser Vorgehensweise zugrunde liegt, können Sie dann weit mehr bewirken als mit einzelnen Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Seminar. Leider können wir Ihnen jedoch im laufenden Jahr keinen entsprechenden Seminarplatz anbieten.

Bitte wählen Sie aus dem Seminarprogramm des kommenden Jahres einen passenden Termin aus. Das Programm wird ab Anfang Oktober im Internet veröffentlicht. Buchen können Sie dort ab 10. Oktober 2018.

Diese Seite

RSS