Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Sportsymposium

13. Symposium 2016

Sport braucht gute Partner

Eine optimale Prävention und Rehabilitation ist für Spitzensportler unabdingbar. So beleuchtete das 13. Symposium wie Big Data im Zusammenspiel von Sportwissenschaft, Sportmedizin und Sporvereinen im Hochleistungssport wirksam genutzt werden kann. Prof. Dr. Daniel Memmert Leiter Institut für Kognitions- und Spielforschung, Deutsche Sporthochschule Köln und Dr. Peter Görlich, Geschäftsführer TSG 1899 Hoffenheim referierten hierzu.

Dr. Jörn Moock, Referent Versicherung und Leistungen, VBG, und Dr. Ingo Schmehl, Direktor Klinik für Neurologie mit Stroke Unit und Frührehabilitation, ukb, stellten als Ergebnis einer Zusammenarbeit der VBG mit ausgewiesenen Experten einen Algorithmus zur praxisnahen Diagnostik und Behandlung von Schädel-Hirn-Traumen im Profisport vor.

In einem Experten-Workshop wurde über Erfahrungen und Perspektiven des Mannschaftsarztverfahrens der VBG mit Dr. Markus Braun, Mannschaftsarzt BVB Borussia Dortmund, Christian Klein, Sportreferent VBG, Dr. Cornelius Müller-Rensmann, Mannschaftsarzt SC Preußen 06 Münster, Peter Nagel, Rehatrainer TV 05/07 Hüttenberg und Dr. René Toussaint, Mannschaftarzt SC DhfK Leipzig diskutiert.

Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema „Großereignis – die Betreuung der Mannschaft während des Wettkampfs“ haben Prof. Dr. Tim Meyer, Mannschaftsarzt Fußball-Nationalmannschaft, Klaus Eder, Physiotherapeut Fußball-Nationalmannschaft, Dr. Helge Riepenhof, Mannschaftsarzt AS Rom, Prof. Dr. Kurt Steuer, Mannschaftsarzt Handball-Nationalmannschaft, Prof. Dr. Bernd Wolfarth, Leitender Olympiaarzt DOSB, Vorsitzender medizinische Expertenkommission DOSB, Dr. Markus Braun, Pierre Littbarski, Fußball-Weltmeister und Doppelolympiasiegerin im Schwimmen, Britta Steffen, die Anforderungen für eine optimale sportmedizinische Betreuung von Mannschaften während internationaler großer Wettkämpfe erörtert.

Reinhard Grindel, Präsident Deutscher Fußballbund, Dr. Frank Steffel MdB, Obmann Sport- und Ehrenamtsausschuss im Deutschen Bundestag sowie Klaus Böger, Präsident des Landessportbundes Berlin, richteten im Rahmen der Eröffnung Grußworte an die mehr als 700 geladenen Gäste der Veranstalter VBG und ukb. Neben Vertretern des Vorstands der VBG konnte Dominik Heydweiller, Leiter der Bezirksverwaltung Berlin, unter anderem Turnerlegende Eberhard Gienger MdB, Kirsten Bruhn, Gold-Medaillengewinnerin Schwimmen Paralympics und Box-Trainer Ulli Wegner begrüßen.

Diese Seite

RSS