Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Sportvereine

Organisation des Sportvereins

Broschüre

Sportverein – sicher organisieren

Vorstandmitglieder eines Sportvereins sind für den sicheren Vereinsbetrieb verantwortlich. Wenn der Sportverein gut organisiert ist, läuft vieles besser. Achten Sie im Vorstand unter anderem auf Folgendes

Besprechen Sie im Vorstand die Verantwortung für den sicheren Vereinsbetrieb und legen Sie gegebenenfalls abgegrenzte Verantwortungsbereiche fest.

Überlegen Sie, ob Sie Vorstandspflichten hinsichtlich des sicheren Vereinsbetriebes auf geeignete Beschäftigte und Mitglieder übertragen können.

Vereinbaren Sie mit Trainern, Übungsleitern und anderen Beschäftigten die Aufgaben, Weisungs- und Entscheidungsbefugnisse – zum Beispiel in Arbeitsverträgen.

Benennen Sie einen Sicherheitsbeauftragten und lassen Sie ihn bei der VBG ausbilden. Der Sicherheitsbeauftragte unterstützt Sie bei folgenden Aufgaben:

  • Beurteilen Sie die (Arbeits-)Bedingungen (insbesondere Gefährdungen) der Beschäftigten und Mitglieder beim Sporttreiben und bei Arbeiten im Verein – zum Beispiel Sportbetrieb, Büro, Grünpflege, Eigenbauarbeiten. Nutzen Sie zum Einstieg den Basis-Check "Vereinsorganisation" aus der VBG-Praxis-Kompakt "Sportverein – sicher organisieren".
  • Prüfen Sie, ob arbeitsmedizinische Vorsorge erforderlich ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sportstätten, Sportgeräte und Arbeitsmittel regelmäßig geprüft werden – zum Beispiel Geräteraumtore, Absprungtrampoline, Motorrasenmäher. Legen Sie Art, Umfang und Fristen der Prüfungen fest und bestimmen Sie einen geeigneten Prüfer.
  • Legen Sie Erste-Hilfe-Maßnahmen für den gesamten Vereinsbetrieb (Sportbetrieb, Veranstaltungen, Verwaltungsbetrieb, Arbeitseinsätze, ...) fest. Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Maßnahmen umgesetzt sind.
  • Legen Sie Maßnahmen für das Verhalten im Gefahrfall – zum Beispiel Brandfall – für den gesamten Vereinsbetrieb (Sportbetrieb, Veranstaltungen, Verwaltungsbetrieb, Arbeitseinsätze, ...) fest. Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Maßnahmen umgesetzt sind.
  • Dokumentieren Sie die Maßnahmen für den sicheren Vereinsbetrieb. Die Dokumentation versetzt Sie in die Lage, jederzeit nachweisen zu können, welche Maßnahmen Sie getroffen haben – zum Beispiel nach einem Unfall.

In der VBG-Praxis-Kompakt "Sportverein – sicher organisieren" finden Sie weitere Informationen, Tipps und Hilfen für Ihre Tätigkeit.

Diese Seite

RSS