Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu Branchen

Arbeits- und Dienstwege

Radfahrer auf der Fahrbahn

Faltblatt

VBG-Fahrtrainings

Beschäftigte von Verkehrsunternehmen sind besonders von Gefährdungen im Straßenverkehr betroffen. Das gilt sowohl bei betrieblichen Fahrtätigkeiten im Linienverkehr oder bei innerbetrieblichen Materialtransporten, als auch – wie für fast alle Beschäftigten – beim Weg zur Arbeitsstelle und zurück.

Broschüre

Sicher und wirtschaftlich fahren und transportieren

Wegeunfälle überdurchschnittlich häufig

Gerade auf dem Arbeitsweg sind Beschäftigte der Branche ÖPNV/Bahnen überdurchschnittlich häufig von Unfällen betroffen. Die Gründe hierfür können zum Beispiel so genannte geteilte Dienste sein, die die Fahrtenhäufigkeit erhöhen, oder die Lage von Dienstbeginn und -ende in extremen Tagesrandlagen, verbunden mit der Notwendigkeit auch bei ungünstigsten Bedingungen pünktlich am Dienstort einzutreffen.
Eine erfolgreiche betriebliche Verkehrssicherheitsarbeit sollte also darauf ausgerichtet sein, dass sich Ihre Beschäftigten grundsätzlich – also auch in ihrer Freizeit, sicherheitsbewusst im Straßenverkehr verhalten. Vor dem Hintergrund der Unfallzahlen und damit entstehender Ausfallkosten in den Unternehmen ist das Engagement auch finanziell lohnend. Die VBG engagiert sich stark für die Verkehrssicherheitsarbeit in den Mitgliedsunternehmen, berät dazu und gibt Handlungshilfen heraus.

Die VBG bietet für unterschiedliche Zielgruppen Fahrsicherheitstrainings, insbesondere für Pkw und Motorrad, aber auch ein Fahrrad-Fahrtraining für alle Versicherten an. Ziel ist es, die Teilnehmenden für kritische Situationen zu sensibilisieren und sie zu befähigen, diese konkret zu beherrschen.

Bus-Fahrtraining (SHP) und das Kleintransporter- und Kleinbusfahrtraining

Speziell an Fahrerinnen und Fahrer, die beruflich unterwegs sind, richtet sich das Bus-Fahrtraining (SHP) und das Kleintransporter- und Kleinbusfahrtraining. Bezuschusst werden Trainings nach den Vorgaben des Deutschen Verkehrssicherheitsrates. Die Zuschüsse werden in der Regel auf Antrag bei der VBG in Form von Trainingsgutscheinen gewährt.

vbg.de/verkehrssicherheit

Verkehrs- und Transportsicherheit

VBG-Thema

Diese Seite

RSS