Navigation und Service

VBG - Ihre gesetzliche Unfallversicherung (Link zur Startseite)

Bereichsmenu ÖPNV und Bahnen

Branchenforum ÖPNV/Bahnen am 18. und 19. Juni

Nahaufnahme eines Handlaufes mit Braille-Schrift; darauf eine die Blindenschrift abtastende Hand. Darunter Entsprechung in lateinischer Schrift: "RICHTUNG".

Faltblatt

Branchenforum ÖPNV/Bahnen 2018

Programm und Anmeldung

Das achte Branchenforum ÖPNV/Bahnen in Hamburg am 18. und 19. Juni 2018 befasst sich mit folgenden Themen:

  • Barrierefreiheit
    – Anspruch und Wirklichkeit
  • Kultur der Prävention
    – Eine Herausforderung für Unternehmen

Das detaillierte Programm und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter "Veranstaltungen" sowie im PDF-Faltblatt (siehe Download-Box).

...................................................................................................................................................................................................................................................................

DVD "Sicherheit und Gesundheit"

DVD-ROM „Sicherheit und Gesundheit“ für die Branche ÖPNV/Bahnen - Foto der Ausgabe 2017 (Mockup)

Ausgabe 2017: Neue Technik, neue Funktionen

Die aktuelle Ausgabe 2017 der DVD „Sicherheit und Gesundheit“ der Branche ÖPNV/Bahnen wird derzeit für den Versand an interessierte Unternehmen der VBG vorbereitet.

Mit dieser Ausgabe haben wir die zugrundeliegende Technik modernisiert. Dadurch hat sich die Nutzeroberfläche verändert und es sind interessante neue Funktionen hinzugekommen. Auch die Suchfunktion haben wir komfortabler für Sie gestaltet.

"Sicherheit und Gesundheit 2017" erhalten Sie wie gewohnt als DVD. Zusätzlich finden Sie ab sofort unter nebenstehendem Link eine monatlich aktualisierte Version der Inhalte der Nachschlagewerkes.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Einsatz von "Sicherheit und Gesundheit 2017"!

...................................................................................................................................................................................................................................................................

VBG-Spezial ÖPNV/Bahnen 1/2018

VBG-Spezial 1-2018 - Abbildung von drei Seiten in pseudo-perspektivischer Darstellung

VBG-Spezial ÖPNV/Bahnen 1/2018

Die Ausgabe 1/2018 des VBG-Spezial der Branche ÖPNV/Bahnen mit arbeitsplatz- und tätigkeitsspezifischen Informationen für Verkehrsunternehmen liegt als PDF zum Herunterladen bereit. Eine Version zum Betrachten direkt im Internetbrowser finden Sie außerdem unter www.vbg.de/certo.

Themen dieser Ausgabe:

  • Neue Handlungshilfe: Psychische Belastung umfassend ermitteln
  • Gefahr an Straßenbahnübergängen: Unachtsamkeit kann schwere Folgen haben
  • Aus Unfällen lernen: Tiefe Schnittwunde durch Drehspan an der Hand

...................................................................................................................................................................................................................................................................

VBG_NEXT: Gemeinsam Prävention entwickeln

Symbolbild: Screenshot der Website VBG-NEXT in einem an die Wand gelehnten Bilderrahmen.

VBG_NEXT – Gemeinsam Prävention entwickeln ist die neue Datenbank für Best-Practice-Beispiele für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Auf www.vbgnext.de veröffentlicht die VBG geeignete Ideen und Projekte. Veröffentlichte Maßnahmen nehmen an der Vergabe des Präventionspreises 2018 teil, der mit bis zu 15.000 Euro dotiert ist. Teilnehmen können VBG-Mitgliedsunternehmen, die eine Idee haben oder ein Projekt zur Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit umgesetzt haben. Nähere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Warnkreuz Spezial Nr. 3: Gefährdungsbeurteilung

Broschüre

warnkreuz SPEZIAL Nr. 3 – Gefährdungsbeurteilung

Psychische Belastung in Verkehrsunternehmen ermitteln und beurteilen

warnkreuz SPEZIAL Nr. 3: Produktbild in Pseudo-3D-Darstellung

Das warnkreuz SPEZIAL Nr. 3 „Psychische Belastungen in Verkehrsbetrieben ermitteln und beurteilen“ stellt allgemeingültige Verfahren zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und insbesondere ein unter dem Dach des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) entwickeltes Verfahren für die konkrete betriebliche Praxis der Verkehrsunternehmen vor. An der Entwicklung dieses branchenspezifischen Verfahrens war die BG BAHNEN/VBG beteiligt.

Ziel dieser Entwicklung war, ein wissenschaftlich validiertes und gleichzeitig praxisorientiertes Instrument für Verkehrsunternehmen bereit zu stellen und die Handlungssicherheit der betrieblichen Akteure im Umgang mit dem Thema Psychische Belastung zu erhöhen. Es ermöglicht den Unternehmensleitungen und mit der Gefährdungsbeurteilung Beauftragten, gemeinsam mit dem Betriebsrat, der Betriebsärztin oder dem Betriebsarzt sowie der Fachkraft für Arbeitssicherheit psychisch besonders belastende Gefährdungsfaktoren am Arbeitsplatz zu erkennen und Präventionsmaßnahmen zu bestimmen.

Dieses Verfahren ist in der VDV-Mitteilung 9045 „Erfassung psychischer Belastungen bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen - Handlungshilfe mit Checkliste für Verantwortliche in Verkehrsunternehmen“ veröffentlicht worden.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Betriebsregelwerk für Eisenbahnverkehrsunternehmen

Faltblatt

Betriebsregelwerk
für Eisenbahn-
verkehrsunternehmen

Zweite Aktualisierung zum „Betriebsregelwerk EVU“ (BRW) wurde im November 2016 ausgeliefert.

Das BRW ist ein Rahmenregelwerk für jenes betriebliche Regelwerk, das die Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) in eigener Verantwortung für den sicheren Bahnbetrieb erstellen müssen. Es wurde vom Ausschuss für Eisenbahnbetrieb (AEB) im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) als Verbandsempfehlung zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.

...................................................................................................................................................................................................................................................................

Prämienverfahren für ÖPNV und Bahnen

Seit dem 1. August 2015 werden unfallverhütende und gesundheitserhaltende Maßnahmen belohnt

Die Branche ÖPNV/Bahnen gehört zu den Präventionsschwerpunkten der VBG und kann somit am neuen Prämienverfahren teilnehmen. Das bedeutet, dass Branchenmitglieder ab sofort bestimmte Maßnahmen, die über rechtliche Verpflichtungen zum Arbeitsschutz hinausgehen, honorieren lassen können. Ziel dieses Verfahrens ist es, die Anzahl der Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren in Unternehmen weiter zu reduzieren.

Präventionsfeld ÖPNV/Bahnen

Diese Seite

RSS